Mord an Rentner in Cleveland: Video der Tat auf Facebook

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 19:23, 17. Apr. 2017 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Steifenwagen aus Cleveland (Archivbild)

Cleveland (Vereinigte Staaten), 17.04.2017 – Am Ostersonntag wurde ein 74-jähriger Mann getötet. Tatverdächtig ist der 37-jährige Steve St., der sein Opfer wohl zufällig ausgesucht hatte. Er soll ein Video der Tat bei Facebook hochgeladen haben. Die Fahndung nach dem 37-Jährigen läuft. Der Tatverdächtige behauptet von sich selbst, weitere Menschen getötet zu haben. Die Polizei von Cleveland prüft zahlreiche Hinweise und Vorfälle in der Stadt auf Zusammenhänge, konnte solche bislang nicht feststellen.

Polizeichef Calvin Williams forderte Steve St. auf, sich zu stellen. Die Tat bezeichnete er als sinnlos. Die Mutter des Mannes hatte nach der Tat Kontakt zu ihrem Sohn. Ihr gegenüber hat er angegeben, er sei wütend auf seine Freundin gewesen. Die Mutter kann nicht glauben was passiert sei. Die Polizei hat bereits mit der Freundin gesprochen. Das Video des Mordes war drei Stunden bei Facebook zu sehen, dann wurde es laut einem Sprecher der Firma gelöscht.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Kalifornien: Mordender Ex-Polizist wird gejagt (11.02.2013)

Quellen[Bearbeiten]