Lotto-Jackpot vom Samstag geht nach Berlin

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 23:38, 23. Aug 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin / Potsdam (Deutschland), 22.08.2005 – Deutschland ist im Lottofieber. Ein Spieler oder eine Spielerin aus dem Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf hat die richtigen Zahlen 1, 2, 17, 18, 22, 40 und die richtige Superzahl 5 geraten und somit den Lotto-Jackpot vom Samstag geknackt. Die Gewinnsumme betrug nach Angaben der Land Brandenburg Lotto GmbH in Potsdam 12,7 Millionen Euro.

Die weiteren Millionen des Samstags gingen nach Bayern und Niedersachsen mit jeweils sechs Richtigen rund 1,4 Millionen Euro.

In diesem Jahr hatte schon einmal ein Bewohner oder eine Bewohnerin aus Berlin einen Millionengewinn gemacht.

Themenverwandte Artikel

Quellen