Hochzeit von Prince Charles wegen Papstbegräbnis verschoben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Charles

London (Großbritannien), 04.04.2005 – Da Papst Johannes Paul II. am Freitag, den 8. April, im Petersdom beigesetzt wird, hat das britische Königshaus die Hochzeit von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles um einen Tag auf Samstag verschoben. Charles wird persönlich am Begräbnis des Papstes teilnehmen.

Camilla

Der Palast äußerte sich zu dieser Entscheidung: „Als Ausdruck des Respekts haben Seine Königliche Hoheit und Frau Parker Bowles entschieden, ihre Hochzeit auf Samstag zu verschieben“.

Themenverwandte Artikel

Quellen