Explosion im Volkswagenwerk in Baunatal

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:09, 14. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Brand im Volkswagenwerk Kassel, 13. Mai 2006

Baunatal (Deutschland), 14.05.2006 – Am Samstag, den 13. Mai kam es tagsüber im Volkswagenwerk in Baunatal bei Kassel zu einer Explosion und einem anschließenden Großbrand. Die Explosion ereignete sich in der Werksgießerei, nachdem sich auf dem dortigen Schrottplatz aus bislang ungeklärter Ursache Magnesium entzündet hatte.

Nach Abschluss der Löscharbeiten am Samstagabend konnte die Polizei mitteilen, es gebe keine verletzten Mitarbeiter im Werk. Auch die Produktion war nicht stark beeinträchtigt, es gab nur eine kurze Unterbrechung. Der Schaden wird mit rund 200.000 Euro angegeben.

Vermutlich war der Brand durch einen Blitzeinschlag ausgelöst worden. Auf dem Schrottplatz standen mehrere LKW mit Magnesiumladungen, die getroffen wurden.

Im Werk Baunatal sind rund 15.000 VW-Mitarbeiter beschäftigt.

Themenverwandte Artikel

Quellen