Diskussion:Universal Music und Lions Gate entscheiden sich für Sonys Blu-ray Disc

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nicht verständlich[Bearbeiten]

Da ich in dem Thema Standards von Datenträgern nicht zu Hause bin, verstehe ich einfach den Hintergrund dieser Entscheidungen nicht. Ich bitte um Erläuterung. Grüße --Franz 13:08, 18. Aug 2005 (CEST)

Den Hintergrund der Entscheidungen weiß ich auch nicht. Das stand in den Artikeln ja auch nicht drin. Da musst du bei Universal anfragen warum sie sich für Blu-Ray entschieden haben.
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was es an dem Artikel nicht zu verstehen gibt.
  • Universal entscheidet sich den Blu-Ray Standard zu unterstützen.
  • Lions Gate tut das gleiche.

Ganz klare Aussagen, oder? Es kann ja wohl nicht der Sinn einer Nachricht sein zu erklären was eine Blue-ray Disc ist (bzw. was es für einene Konkurenz zwischen den Formaten gibt), dafür gibt es Wikipedia.

Der Inhalt der Nachricht ist doch nur, dass sich die Firmen auf einen Standard festgelegt haben. Mehr "Nachricht" gibt's hier nicht zu verstehen und zu suchen.

Habe dann noch die Speicherkapazität der Blu-ray ausgeführt und mit dem Konkurenzstandard verglichen.

@ Franz: Kannst du mir erklären, was du nicht verstehst?--141.70.124.98 13:23, 18. Aug 2005 (CEST)

Ok, ich versuche es. Zum Beispiel: Was ist die „Blu-ray Disc Association“? Welche Aufgabe hat diese Vereinigung und warum ist es wichtig, das Firmen dort beitreten? Geht es um einen gemeinsamen Standard, den es den vorher noch nicht gab? Verstehe mich nicht falsch, ich will nicht immer meckern. Grüße --Franz 13:28, 18. Aug 2005 (CEST)
Ergänzung: Ich habe gerade den Hintergrund gelesen, jetzt ist es klarer. Danke und Grüße --Franz 13:30, 18. Aug 2005 (CEST)
Das hat mit der Nachricht aber eigentlich NICHTS zu tun. siehe hier: heise sagt auch nicht mehr als im ursprünglichen artikel stand. Nachrichten sind nicht für jeden. Wenn ich mich dafür nicht interessier und nichts dazu weiß, dann macht mich Heise.de acuh nicht schlauer ... so ist das nun mal im Leben. Die Nachricht an sich war klipp und klar.:
Die Antwort auf die Frage "Blu-ray Disc Association" bringt den Leser dann auch nicht weiter, weil die Antwort lautet: einzusammenschluß von Firmen, die wollen, dass die Blu-ray Disc Nachfolge-Standard der DVD wird ..., man dreht sich da im Kreis ... am Ende muss man wissen was Blu-Ray ist, sonst bringt einem das nix. Aber das ist halt quasi IT News.Das wäre genauso wenn in einem Artikel des Handelsblatt steht, das die EZB den Mengentender angehoben hat, das sag einem auch nichts wenn man nicht weiß was das ist und was es bewirkt. --141.70.124.98 13:37, 18. Aug 2005 (CEST)