Diskussion:Redaktionsprotest: „Berliner Zeitung“ erscheint am Dienstag mit weißen Flecken

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die „Texte bzw. Inhalte“ in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechtsverletzung: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --Franz 09:16, 30. Mai 2006 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Franz 09:16, 30. Mai 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Fertig: --Franz 09:16, 30. Mai 2006 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --Franz 09:16, 30. Mai 2006 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Artikelkonzept[Bearbeiten]

Geplant ist ein Artikel zu der Entscheidung der Redakteure der BZ, in der morgigen Ausgabe der Zeitung keine redaktionellen Artikel zu veröffentlichen.

Stichworte[Bearbeiten]

  • neuer Chefredakteur ohne Einbeziehung der Redaktion durch die Verlagseigentümer
  • Infos zu Josef Depenbrock, dem designierten Chefredakteur
  • Spiegel berichtet über Interessenverquickung: Depenbrock ist Mitglied der Geschäftsführung der BV Deutsche Zeitungsholding

Quellen[Bearbeiten]

stehen schon im Artikel

Statusprotokoll[Bearbeiten]

  • Artikelstatus: In Bearbeitung --Wolf-Dieter 20:05, 29. Mai 2006 (CEST)
  • Artikelkonzept vorgestellt: --Wolf-Dieter 20:05, 29. Mai 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Im Entstehen: --Wolf-Dieter 20:45, 29. Mai 2006 (CEST)

Kommentare und Hinweise[Bearbeiten]

... Ich dachte, BZ (http://bz.berlin1.de/) und Berliner Zeitung (http://www.berliner-zeitung.de) seien zwei verschiedene Zeitungen...? 160.45.224.4 09:50, 30. Mai 2006 (CEST)

Die "BZ" ist ein Boulevard-Blatt des Springer-Konzerns. Der Protest der Redaktion gegen den neuen Chefredakteur erfolgte in der "Berliner Zeitung". Der Titel dieses Artikels sollte DRINGEND geändert werden. --(vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 85.179.2.139 (DiskussionBeiträge) --Wolf-Dieter 14:14, 30. Mai 2006 (CEST))

Die „B.Z.“ ist das Boulevardblatt des Springer-Konzerns. Die Verschiebung geht aber von mir aus in Ordnung, da Verwechslungsgefahr besteht. Gruß --Wolf-Dieter 14:14, 30. Mai 2006 (CEST)