Diskussion:HD+-WM-Spielplan nicht im Sinn von ARD und ZDF – Fußball in HD ohne Zusatzkosten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Lizenz[Bearbeiten]

moien, hiermit gebe ich meinen text unter den bei wikinews geltenden lizenzen frei, grüße, --Andreas -horn- Hornig 20:00, 9. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

Zusatz[Bearbeiten]

moien, meint ihr, originär bericht sollte dazu? und wollt ihr die zitierte email auch bekommen? grüße, Andreas

Siehe Wikinews:Originäre Berichterstattung Punkt 1 erster Absatz. --JARU 08:53, 12. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
moien, also muss ich das nur aufbewahren, falls es mal nachfragen gibt? okay, das ist ja dann kein problem, aber dennoch sollte dann der originärbaustein mit in den text. grüße, --Andreas -horn- Hornig 12:44, 13. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
Es fehlt noch der entsprechende Abschnitt hier, auf den der Kasten auf der Artikelseite verweist. Viele Grüße --Angela H. 09:53, 14. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

Stil[Bearbeiten]

Der Text sollte mMn mehr in den Stil eines Berichtes gewandelt und weniger essayistisch aufgebaut sein. --Matthiasb 07:07, 12. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

moien, hmmm, ich weiss ehrlich gesagt nicht, was du meinst :(. grüße, --Andreas -horn- Hornig 12:44, 13. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

Versuche mal die klassischen W-Fragen zu beantworten:

  • Was geschah?
  • Wer ist beteiligt?
  • Wo geschah es?
  • Wann geschah es?
  • Wie geschah es?
  • Warum geschah es?
  1. Was ist deine Nachricht? Im Moment sieht es so aus, als ginge es darum, daß RTL die von RTL übertragenen Spiele auf dem HD-Kanal ausstrahlt. (Aus dem weiteren Text geht hervor, daß es eigentlich um die irreführende Darstellung auf einer Website geht und um die Stellungnahme der öffentlich-rechtlichen dazu)
  2. Wer ist beteiligt? Wer hat den Fehler gemacht? RTL? Der Websitebetreiber? (Ist das Astra?) Ziemlich schwer zu durchblicken.
  3. Wo geschah es. Hier wenig interessant, da sich mehr oder weniger alles virtuell abspielt.
  4. Wann geschah es. Hm. Zwar nicht so wichtig in dem Kontext, dennoch fehlt die Angabe. Haben ARD und ZDF daß schon vor Wochen festgestellt oder erst vor zwei Tagen.
  5. Wie geschah es. Wird zwar beschrieben, aber siehe Anmerkung zu was (Nummer 1)
  6. Warum geschah es? Kann man schlecht beantworten. Irreführung geschah jedenfalls deswegen, weil es falsch dargestellt wurde.

Ich kann schlecht konkrete Hilfestellung geben, weil ich wg. Auslandsaufenthalt schlichtweg nur Bahnhof verstehe und nicht weiß, um was es mit dem ganzen HDplusminusobendrüberuntendurch eigentlich geht. Du mußt allerdings davon ausgehen, daß sich andere Leser mit der Materie auch nicht auskennen. Der Text ist für jemand, der null Ahnung vom Thema hat, eher in der Art vonhintendurchdiehosenträgermitteninsherz und das im Verlauf der berühmten Magischen Kugel, die Kennedy getötet hat. (Hoffentlich habe ich dich nun nicht noch mehr verwirrt.)

Letzlich geht das schon mit dem Titel los: das erste was der Leser erfaßt an diesem langen Titel ist, daß ARD und ZDF nicht mit dem WM-Spielplan zufrieden sind. Und jemand aus dem Rhein-Neckar-Kreis oder aus Heidelberg wird sich darüber hinaus wundern, warum man in der Stadt Fußball ohne Mehrkosten sehen kann. Geht es gar um Public Viewing?

Also warum nicht so:

ARD/ZDF: unzufrieden mit WM-Spielplandarstellung auf der Website von HD+
Der Anbieter von hochauflösendem Fernsehen... bla bla hat auf seiner Website etc....
Dies finden ARD und ZDF bla bla weil dies und das
RTL strahlt ... Spiele ...

So in der Art und Weise. --Matthiasb 16:40, 13. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

moien, eigentlich ist das doch fast alles davon drin drin. der titel ist so gewählt, was das so in der ard/zdf antwortemail stand, da wollte ich nicht grossartig was wie "unzufrieden" schreiben, weil das halt nicht nachweisbar ist.
warum das so auf dere webseite steht kann ich nicht sagen, weil ich von hd+ bis jetzt nur einen anruf bekam auf meine anfrage, und dort mir zwar etwas kundendienstiches gesagt wurde, aber ich eine email dafür als bestätitgung haben wollte, auf die ich immernoch warte und keine lust mehr habe zu warten, bis mir ein offizieller was schickt. dann ist die wm vorbei.
wann das geschah ist einfach, es ist aktuell so vorzufinden. die ard/zdf wussten es vor meiner email nicht mal.
ich kann das bis jetzt nur als situationsbricht machen, weil eine wertung wie "es ist absicht gewesen" nicht haltbar ist und wie erwähnt das offizielle statement dazu noch fehlt und wer weiss wann und ob es kommt.
grüße, --Andreas -horn- Hornig 22:19, 13. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
Wenn die Formulierung so in der Email stand, müßte sie in Anführungszeichen. Also wohl
Darstellung des WM-Spielplans auf Website von HD+ „nicht im Sinn von ARD und ZDF“
Und dann weiter, da das ja wohl deine Nachricht ist:
Die Darstellung ... blabla (Schilderung der Beurteilung von ARD und ZDF) ... teilte auf Anfrage ... per Email mit
Der HD+-Anbieter hat auf seiner Website ... Dies ist irreführend, weil...
Und dann die Ergänzung, um was es eigentlich geht, den Hintergrund:
Die meisten Spiele werden von den öffentlich-rechtlichen Anstalten ausgestrahlt ... RTL strahlt ....
Die wichtigsten Details der Nachricht müssen nach vorne, nach hinten wird es immer unwichtiger (kommt von früher, da haben die Schlußredakteure zu lange Texte am Schluß einfach abgeschnitten) --Matthiasb 10:36, 14. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
Nachtrag: Mit diesem Umbau siehst du, daß einige Fragen ganz anders zu beantworten sind, etwa das was und warum:
Was? ARD und ZDF sagen "nicht in unserem Sinne"
Warum? Weil sie vom Reporter auf den Sachverhalt hingewiesen wurden und per Email reagierten ("teilte auf Anfrage ... per Email mit")
Wann? Das Datum der Email sollte bekannt sein. Die Frage ist, wie groß der Nachrichtenwert der Angabe ist: Wie lange ist der Spielplan denn schon auf der Website (wäre auch teilrelevant: sind es nur ein paar Tage oder schon seit Monaten)? Wie lange war der Zeitraum, in der die öff-re Schlafmützen die Darstellung nicht bemerkten? Hast du die Email schon seit zwei Wochen oder geschah das erst im Verlauf der letzten Woche.
Entscheidend ist also die Frage nach dem Was. Je nach Definition es Artikelgegenstandes verändern sich die Antworten auf die anderen Fragen. --Matthiasb 10:46, 14. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Ich denke, die Nachricht sollte noch überarbeitet werden. (Insbesondere ist noch zu viel „Technik ohne Erklärungen“ drin.) Ich mache mich da heute abend mal dran. Viele Grüße --Angela H. 09:51, 14. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]

+1. Alles viel zu kompliziert. Das ist eher eine technische Abhandlung als ein Nachrichtenartikel. --Itu 06:04, 15. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
Oh-ha… Und das nach meiner Bearbeitung. :-( Viele Grüße --Angela H. 10:53, 15. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]
sorry, aber sowas hilft nicht weiter. es ist nunmal eher eine fachnews als normale news. und ausserdem gilt immernoch, dass man weitere hintergrundinfos gerne bei wikipedia nachschlagen kann. ansonsten bitte ich um konkrete hinweise, wo es mit dem verständnis hapert, so wie das Matthias machte und wo Angela wirklich vieles von umgesetzt hat. grüße, --Andreas -horn- Hornig 22:06, 15. Jun. 2010 (CEST)Antworten[Beantworten]