Diskussion:Forscher stellten Modell zu möglichen Klimaveränderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • Urheberrechtsverletzung: --Angela H. 23:49, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Übereinstimmung mit Quelle: --Angela H. 23:49, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Inhalt/Neutralität: --Angela H. 23:49, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Rechtschreibung: --Angela H. 23:49, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Interwiki: --Angela H. 23:51, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Formate: --Angela H. 23:51, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --Angela H. 23:51, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Themenportale: --Angela H. 23:51, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Kategorien: --Angela H. 23:51, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Angela H. 23:56, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Fertig: --Angela H. 23:56, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --Angela H. 23:56, 25. Apr. 2006 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Artikelkonzept[Bearbeiten]

Geplant ist ein Artikel zu einer neuen Studie des Max-Planck-Instituts für Meteorologie.

Stichworte[Bearbeiten]

  • In Deutschland steigen die Temperaturen bis 2100 um 4° Celsius.
  • Folgen für Wirtschaft (Tourismus, Landwirtschaft)
  • Welche Reaktionsmöglichkeiten werden vorgeschlagen.


Quellen[Bearbeiten]

Statusprotokoll[Bearbeiten]

  • Artikelkonzept vorgestellt: --Wolf-Dieter 20:55, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: In Bearbeitung --Wolf-Dieter 20:55, 25. Apr. 2006 (CEST)
  • Artikelstatus: Im Entstehen --Wolf-Dieter 21:28, 25. Apr. 2006 (CEST)

Kommentare und Hinweise[Bearbeiten]

Wenn ich die zweite Quelle mit einbeziehe, müsste ggf. der Titel geändert werden. --Wolf-Dieter 21:01, 25. Apr. 2006 (CEST)

Ich werde die zweite Quelle nun doch nicht weiter auswerten. Ich denke, das passt thematisch nicht zusammen. Wer Lust hat, kann ja dazu einen eigenen Artikel schreiben. --Wolf-Dieter 21:28, 25. Apr. 2006 (CEST)

Auflösung[Bearbeiten]

Es gibt ein paar Angaben zum Modell, die ich nicht verstehe, bzw. nicht allgemein verständlich formulieren kann.

Was ist zum Beispiel damit gemeint: „Erstmalig konnten mit dem regionalen Klimamodell REMO des MPI-M Klimaänderungssimulationen auf einem 10 km x 10 km – Gitter erstellt werden, die nun auch für regionale Untersuchungen verwendet werden können.“ [1] Oder : „Das vom MPI-M entwickelte Regionalmodell REMO hat eine Auflösung von zehn mal zehn Kilometern.“ [2] Kennt sich jemand mit der Materie aus? Was ist mit dieser Auflösung gemeint? --sonicR 22:22, 25. Apr. 2006 (CEST)

Ups, plötzlich war der ARtikel weg ...

Also ich sehe das so: Bei Eingabe bestimmter Parameter in das Programm, z.B. Erwärmung von 4° C global, errechnet das Programm die entsprechenden Klimadaten herunter für jede Fläche in Deutschland, wobei eine Dateneinheit eine Fläche von 10 x 10 km umfasst. Die globalen Klimadaten wirken sich unter bestimmten Bedingungen jeweils anders aus. Da kommen folgende FAktoren in Betracht: Nähe von Gebirgszügen, vorherrschende Windrichtung, Nähe des Meeres usw.

Gruß --Wolf-Dieter 22:29, 25. Apr. 2006 (CEST)

Hallo SonicR, willst du noch etwas ergänzen oder kann der Artikel jetzt raus? --Wolf-Dieter 23:44, 25. Apr. 2006 (CEST)