Diskussion:Aufruf zur Konferenz zur Zukunft Europas getragen von über 400 Persönlichkeiten aus der ganzen Union

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.

Haken: --Angela H. (Diskussion) 21:04, 20. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Entöffentlichung und Problem[Bearbeiten]

Gwyndon, es wäre schön wenn du realisieren würdest dass es keine gute Idee ist einen Artikel ganz im Alleingang, ohne jedes Review zu veröffentlichen.
Tatsächlich gibt es da wohl ein gravierendes Problem: Anscheinend hast du hier eine komplette Übersetzung eines fremden Texts vorgenommen. Ich sehe aber nicht dass der unter einer freien und Wikinews-kompatiblen Lizenz stünde. Somit ist das leider eine Urheberrechtsverletzung - und muss folgerichtig gelöscht werden. --Itu (Diskussion) 23:54, 9. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]

Hi, Itu, ich habe zwar nicht die Prüfvorlage verwendet, aber den Artikel durchaus wie üblich "zwei Stunden ruhen lassen". Die Übersetzung ist auch nicht einfach von mir vorgenommen sondern so zur allgemeinen Verwendung mit Quellhinweis veröffentlicht worden, auch über PR- und Presseportale und an der von mir verlinkten Stelle. Für eine Löschung sehe ich daher keinen Anlass. --Gwyndon (Diskussion) 08:33, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Du hast nichteinmal die völlig unzureichende 2h-Regel beachtet, sondern schon nach 1,5 h veröffentlicht...
Es ist leider so dass hier, wie in jedem Wikimedia-Projekt, alles unter einer freien Lizenz steht - und somit stehen muss. Für uns ist das die Creative Commons Attribution 2.5.
Siehe auch den Hinweis unten im Editierfenster.
Eine einfache Freigabe "zur freien Verwendung" und ähnliches genügt da nicht. Wir brauchen eine ausdrückliche, explizite Freigabe unter der CC-BY Lizenz
Wenn du die Freigabe unter CC-BY einholen kannst, ist alles Super.
Sonst leider nicht. Die Übersetzung muss dann gelöscht werden weil sie, selbst wenn sie keine URV ist/wäre, nicht wirklich und legal unter freie Lizenz gehen kann.
Falls du dazu grundsätzlich Fragen hast wird man dir in WP sicher antworten.
mfg --Itu (Diskussion) 14:58, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Ich kann die Freigabe unter CC-BY einholen. Kümmere mich darum und bitte solange um den Verzicht auf Löschung, weil ja auch Arbeit drin steckt. Inzwischen liegt mir als zusätzliche deutschsprachige Quelle auf die Print- und Online-Version aus der Frankfurter Rundschau vom Wochenende vor, die ich noch (in der Online-Version) verlinken werde. Grundsätzliche Fragen zu URV habe ich nicht, sollte ich auch nicht haben, mein Abschluss in der Zusatzqualifikation "Medienrecht" ist von 2008, die EU-Rahmendiskussionen sind mir vertraut und damit ist meine URV-Bildung Stand heute zwar nicht ungeändert aber doch in vieler Hinsicht noch Stand der Dinge. --Gwyndon (Diskussion) 18:16, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Habe jetzt die schriftliche Zusage, dass (CC-BY) der Originalseite morgen hinzugefügt wird, um auch ausserhalb einer Nachricht an mich für Dritte zu bestätigen was ich hier schon geschrieben habe, dass wir es unter CC-BY weiter veröffentlichen können. --Gwyndon (Diskussion) 21:59, 10. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]
Nachdem die Zusage jetzt auch umgesetzt wurde und Itu heute morgen auch noch etwas bearbeitet hat, denke ich, dass der Artikel nun wohl rauskönnen sollte. Viele Grüße --Angela H. (Diskussion) 21:07, 20. Mai 2021 (CEST)[Beantworten]