Benutzer:Acagastya/Chelsea kündigt Nike Sponsoring

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ambox octogon stop.svg Hinweis:
STOPP! – Dieser Artikel bzw. Abschnitt wird gerade von Acagastya (Diskussion) 20:29, 15. Okt. 2016 (CEST) bearbeitet. Alles weitere auf der Artikeldiskussionsseite.
Spätestens nach sechs Stunden wird dieser Baustein wieder entfernt.

London (England), 15.10.2016 –

Am Donnerstag, Englisch Hauptstadt Fußballverein Chelsea FC angekündigt , einen Deal langfristig mit US - Sportartikelhersteller Nike .

Derzeit deutsche Firma Adidas machte die Kits für die Blues, einen Deal im Wert von £ 30 Millionen pro Jahr. Chelseas Vertrag mit Adidas läuft bis 2023. Chelsea ist verpflichtet, rund £ 40 Millionen an die deutsche Firma zu zahlen. Chelseas Kündigung des Vertrages von Adidas wurde im Mai angekündigt.

Nach dem Vertrag mit der US-Firma würde Chelsea eine gemeldete Summe von £ 60 Millionen pro Jahr erhalten. "Die Partnerschaft mit Chelsea untermauert unsere Führungsposition im Fußball." Wir freuen uns darauf, die globale Präsenz des Vereins zu stärken und unseren Mitspielern und Unterstützern mit Nike Innovation und Design gerecht zu werden. "

Chelsea Direktor Marina Granovskaia , für den Teil des Teams, sagte : "Das ist eine unglaublich spannende und wichtige Sache für den Verein."

Chelsea gewann die Premier League in 2014-15 unter portugiesischen Trainer José Mourinho , aber sie wurde Zehnter der letzten Saison.

Adidas und spanischen Club Real Madrid unterzeichnet einen Zehn - Jahres - Vertrag zu Beginn dieses Jahres und die deutschen Sportmarke Sponsoren andere Fußball - Giganten wie dem FC Bayern München , Juventus FC , AC Mailand und Manchester United FC

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Artikelname (Datum)

Quellen[Bearbeiten]

}}