Badminton: Scott Evans gewinnt Cyprus International 2013

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 11:10, 28. Jan. 2013 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Nikosia (Zypern), 27.01.2013 – Der irische Olympiateilnehmer Scott Evans gewinnt die Herreneinzelkonkurrenz bei den Cyprus International 2013. Die Cyprus International begingen in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Die weiteren Sieger: Linda Zechiri im Dameneinzel, Joe Morgan und Nic Strange im Herrendoppel, Sarah Thomas und Carissa Turner im Damendoppel sowie Oliver Gwilt und Sarah Thomas im Mixed.

Quellen[Bearbeiten]