Wikinews Diskussion:Grundsätze und Richtlinien

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundsätze und Richtlinien für Wikinews und Grundsätze und Richtlinien für De.Wikinews[Bearbeiten]

Auf meta:Wikinews steht

“This page describes the project goals, and outlines five basic requirements for the project. There will be Wikinews communities in many languages (see Wikinews sites). The precise implementation of the Wikinews requirements is left up to these individual communities.”

Auf meta:Wikinews/De wurde es mit

„Diese Seite beschreibt die Projektziele und umreißt fünf grundlegende Anforderungen an das Projekt. Es wird Wikinews-Gemeinschaften in vielen Sprachen geben. Die genaue Umsetzung dieser Wikinews-Anforderungen obliegt diesen einzelnen Gemeinschaften.“

übersetzt. Dies – Original und Übersetzung – macht meiner Meinung nach deutlich, dass das englischsprachige Original maßgeblich sein sollte, da die deutsche Übersetzung mal passend mal unpassend ist/sein könnte. --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Internationality – Internationalität[Bearbeiten]

“Our first requirement is that Wikinews will be set up like Wikipedia, with a language domain for every Wikinews project: …” (meta:Wikinews)
„Unsere erste Anforderung ist, dass Wikinews wie Wikipedia eingerichtet wird, mit einer Sprach-Domäne für jedes Wikinews-Projekt: …“ (meta:Wikinews/De)

Hier gibt es meiner Meinung nach, keinen all zu großen Diskussionsbedarf mehr. Inzwischen geht wohl kaum einer mehr davon aus dass de in de.wikinews.org für Deutschland steht. Dies in eine lokale niedergeschriebene Regel zu fassen, böte allerdings eine einfache Antwort auf alle Aktionen, die diesem wiedersprechen. --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Article stages – Stadien der Artikel[Bearbeiten]

“We therefore formulate as the second requirement for Wikinews that an article must undergo at least four stages:
  1. Article development, in which a community of volunteers works on the text and media
  2. Final review, in which the accuracy, neutrality, copyright status, legality and comprehensiveness of the article are verified
  3. Article publication, in which the content is prominently linked and officially labeled as a published Wikinews article. Corrections and updates can still be made for a limited time if they are clearly pointed out alongside the article.
  4. Archival, in which the article is permanently frozen, for the purpose of citation. Corrections and updates can still be linked to, but the article text itself may not be changed.” (meta:Wikinews)
„Wir formulieren daher als zweite Notwendigkeit für Wikinews, dass ein Artikel mindestens vier Stadien durchlaufen muss:
  1. Erstellen des Artikels, dabei arbeitet eine Gemeinschaft von Freiwilligen an Text und Medieninhalten
  2. Schlussredaktion, bei der die Korrektheit, Neutralität, Urheberschaft, Legalitat und Ausführlichkeit des Artikels überprüft werden
  3. Veröffentlichung, bei der der Inhalt zugreifbar verlinkt und als veröffentlichter Wikinews-Artikel gekennzeichnet wird
  4. Archivierung, wonach der Artikel dauerhaft konserviert wird, um zitierfähig zu bleiben. Korrekturen und Aktualisierungen können immer noch hinzugefügt werden, aber der Artikel selbst kann nicht mehr geändert werden.“ (meta:Wikinews/De)

Ich bin der Meinung, dass diese globale Anforderung momentan von unseren lokalen Regelungen mehr oder weniger erfüllt werden. Die Schlussredaktion erfolgt hier beispielsweise durch denjenigen, der den Artikel kurz darauf veröffentlicht. Die Archivierung ist allerdings nicht so toll. Wenn die Artikel nicht nach der Veröffentlichung gesperrt werden, so sollte meiner Meinung nach zumindest ein passender Permalink angeboten werden. Dazu haben wir bisher nur eine Hilfeseite. Eine Projektseite mit für den Moment verbindlichen Regeln erachte ich als notwendig. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Original reporting – Eigene Reportagen[Bearbeiten]

In order to implement our vision of not just a news summary service, but a source of original reporting, we formulate as our third requirement for Wikinews that there will be at least two types of reports:
  • summaries from external sources
  • reports by Wikinews reporters (based on first-hand experiences or on interviews and research)
In this context, we also establish one key principle that any Wikinews implementation must follow: to make available to the reader all the knowledge which we ourselves have, that is, to fully cite our sources, with the exception of sources which are anonymized for their protection. (meta:Wikinews)
„Um unsere Vision von Wikinews als einer echten Nachrichtenquelle (nicht nur einer Zusammenfassung anderer Quellen) zu verwirklichen, führen wir als dritte Regel die Unterscheidung von Artikeln in zwei Gruppen ein.
  • Zusammenfassungen externer Quellen
  • Berichte von freien Journalisten (Wikinews-Journalisten) die aus eigener Beobachtung oder eigenen Nachforschungen hervorgehen
In diesem Zusammenhang soll für alle Wikinews die Grundregel gelten: Dem Leser alles uns selbst bekannte Wissen darzulegen, was bedeutet, Quellen voll zu zitieren, mit Ausnahme derer, die der Anonymisierung bedürfen. (meta:Wikinews/De)

Hier war die Übersetztung meiner Meinung nach nicht sehr gut. Im Original wird nur von reports gesprochen, woraus in der Übersetzung gleich Artikel wurde. Vielleicht mit ein Grund, warum man sich hier mit Originalbericht als eine Wikinewsartikelform auseinandersetzen musste, während original reporting in seiner ganzen Bandbreite quasi ausgeblendet wurde. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Ensuring accuracy and legality – Korrektheit und Legalität[Bearbeiten]

“Our fourth requirement for Wikinews is therefore that there must be processes in place to ensure that original reports are accurate and legal in the country of publication (and possibly the country of the primary readership, but this is left for individual Wikinews communities to decide in agreement with the Wikimedia Foundation). We cannot rely on the wiki process to improve articles after they are published, because, unlike an encyclopedia article, a news article has a limited lifetime: it receives very high exposure for a very brief period of time. Articles must be accurate and legal at the time of publication.” (meta:Wikinews)
„Die vierte Grundregel lautet daher: Es müssen Abläufe existieren, die Korrektheit und Legalität im Veröffentlichungsland (und eventuell im Land der Hauptleserschaft) eines freien, eigenen Artikels sicher zu stellen. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass Artikel mit der Zeit verbessert und ausgebessert werden, weil Nachrichten-Artikel im Vergleich zu enzyklopädischen Artikeln eine sehr viel kürzere "Lebenszeit" besitzen. Dadurch erreichen sie in sehr kurzer Zeit ein sehr großes Publikum. Daher müssen Korrektheit und Legalität bereits zum Veröffentlichungszeitpunkt sicher gestellt sein.“ (meta:Wikinews/De)

Das liegt hier momentan wohl ganz bei dem, der einen Artikel veröffentlicht. Daneben ist natürlich jeder für seine eigenen Beiträge verantwortlich. Eine eigenständige Schlussredaktion wurde mal durch einen Artikelstatus Zur Korrektur angesprochen, was jedoch abgeschafft wurde, weil kaum einer zeitig Schlussredakteur spielen wollte. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Ensuring neutrality – Neutralität[Bearbeiten]

“Wikinews adopts the neutral point of view policy which has been key behind the success of Wikipedia. All opinions and beliefs have to be attributed to their adherents, all factual claims have to be sourced. Wikinews will not engage in political advocacy; unlike some newspapers, it will not endorse political candidates, for example. An article which is not neutral at the time of final review should either be fixed or not be published.” (meta:Wikinews)
„Wikinews will den Grundsatz des neutralen Standpunkts übernehmen, der ein Schlüssel zum Erfolg der Wikipedia ist. Alle Meinungen und Annahmen müssen ihren jeweiligen Anhängern zugeschrieben werden; im Gegensatz zu einigen Zeitungen wird z.B. keine parteipolitische Linie gestärkt. Ein Artikel, der zum Zeitpunkt der Schlussredaktion nicht neutral ist, soll entweder korrigiert oder nicht publiziert werden.“ (meta:Wikinews/De)

Hierfür haben wir ja mit Wikinews:Neutraler Standpunkt bereits eine eigene Projektseite. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Grundsätze und Richtlinien für De.Wikinews als Wikimediaprojekt[Bearbeiten]

Daneben gibt es noch Grundsätze und Richtlinien, die für alle Wikimediaprojekte gelten (sollten). Auf meta:Wikimedia principles gibt es dazu einiges. Vieles ist Gewohnheitsrecht, nur manches ist ganz verbindlich niedergeschrieben. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)

Grundsätze und Richtlinien für De.Wikinews[Bearbeiten]

So, jetzt komme ich auch mal endlich auf den Punkt. :) Auf dieser unserer Projektseite sollten die Grundsätze und Richtlinien für De.Wikinews niedergeschrieben werden. Bisher wird nur auf neun andere Projektseiten verwiesen. Dabei sollte klar werden, was übergeordnet geregelt wurde und wird, weil De.Wikinews Teil von Wikinews und ein Wikimediaprojekt ist, und was lokal geregelt werden kann und muss. Ich schlage hier auch eine Ideenschmiede vor. Während Wikinews:Pläne bereits beschlossene Vorhaben und Tätigkeiten der nächsten Tage/Wochen/Monate auflistet, böte meiner Meinung nach ein Wikinews:Ideenschmiede Platz für Ideen. Mit Hilfe von Unterseiten in der Form von Wikinews:Ideenschmiede/… hätte man für jede Idee eine Seite und auch eine passende Diskussionsseite Wikinews_Diskussion:Ideenschmiede/…. MfG --Blaite 13:44, 11. Mai 2006 (CEST)