Wikinews:Pressestammtisch/Archiv/2012/Februar

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte den Pressestammtisch, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen!
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wikinews:Pressestammtisch/Archiv/2012/Februar#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wikinews.org/wiki/Wikinews:Pressestammtisch/Archiv/2012/Februar#Abschnitts.C3.BCberschrift]

Aktuelles Jahr (2014): • Archivübersicht (ältere Diskussionen)

"Teaser" auf Hauptseite

I.d.R. werden die ersten ein, zwei Sätze eines Artikels auf der Hauptseite als "Teaser" verwendet. Das Ergebnis kann unschön sein, ellenlang und wenig informativ. Vielleicht würde es eine Verbesserung darstellen, wenn jede/-r, der/die einen Artikel zur Bearbeitung freigibt, zusätzlich für den Fall der Veröffentlichung auf der Hauptseite schon einmal alles vorbereitet, also Titel, evtl. Bilder und ein "Teaser", der drei bis vier Zeilen nicht überschreitet (!!). Das könnte dann als Quelltext-Kommentar gekennzeichnet werden, sodass es auf der Hauptseite noch nicht wirksam wird; und der-/diejenige, der/die die Veröffentlichung vornimmt, muss dann nur noch die Kommentarmarken entfernen. TillSiebert 15:17, 8. Feb. 2012 (CET)

PS: ich meine damit, dass man für die eigenen Artikel jeweils einen "Teaser" schreibt, der für die Verwendung auf der Hauptseite gedacht ist. TillSiebert 15:20, 8. Feb. 2012 (CET)
Teilweise wurde und wird das schon gemacht. Man kann aber niemand zwingen einen unabhängigen Teaser zu kreieren, wir sind halt erstmal froh brauchbare Artikel zu produzieren.
Wie auch anderweitig schon gesagt sollte IMHO:
  • Der Teaser vielleicht 10% des Artikels betragen, jedenfalls nicht mehr als 20%
  • Wenn der Teaser der Anfangstext des Artikels ist, sollte er mit 3 Punkten ... enden. Eventuell kann jemand was bauen wo eine Vorlage den Textanfang einblendet, so dass auch tippos in dem Bereich nur einmal korrigiert werden müssen.
--Itu 00:58, 9. Feb. 2012 (CET)
Ja, am besten wäre es, wenn auf der Bearbeitungsseite eines Artikels unten zusätzlich zu den Quellen- und Kategorienvorlagen noch eine Teaservorlage erschiene, die beim Veröffentlichen automatisch mit auf die Hauptseite genommen wird. Aber ich kann mir vorstellen, dass es nicht ganz einfach ist, soetwas zu implementieren. Als Plan B könnte vielleicht ein automatisch generierter Hinweis funktionieren, dass man doch die Veröffentlichung inklusive eines Teasers auf der Hauptseite in Kommentarmarken schon einmal vorweg nehmen möge. Problem: das setzt wiederum voraus, dass der Autor berechtigt ist, den Hauptseiten-Quelltext zu editieren. Als Plan C könnte ich mir vorstellen, dass Nutzern, die eine Veröffentlichung vornehmen wollen, ein Hinweis eingeblendet wird, dass sie bei der Veröffentlichung eines Artikels, zu dem ermangels Berechtigung oder aus sonstigen Gründen noch keine Vorlage in Kommentarmarken im Hauptseiten-Quelltext vorhanden ist, dazu eingeladen sind, einen passenden Teaser zu verfassen und ggfs. auch ein Bild mit aufzunehmen. Ich möchte hier übrigens nicht als Großkotz auftreten; vielmehr habe ich schon Artikel geschrieben, ohne mich darum zu kümmern, in welcher Form sie später auf der Hauptseite präsentiert werden in der Hoffnung, irgendwer wird es schon machen; also ich sehe diesen Vorschlag auch als Aufforderung an mich selbst, (a) die Veröffentlichung "meiner" Artikel besser vorzubereiten und (b) mich mehr um das Schicksal der Artikel von anderen zu kümmern. TillSiebert 20:30, 9. Feb. 2012 (CET)

Amnesty International: Syrien

Sehr geehrte Damen und Herren,

Amnesty International berichtet, dass Imad Walid Kharsa ohne Kontakt zur Außenwelt unter Bedingungen in Haft gehalten wird, die dem Verschwindenlassen gleichkommen. Ich würde Ihnen gerne für Wikinews einige Fragen zu diesem Thema stellen.

  • Warum wird die Familie der Haftort des Gefangenen und die Gründe für seine Festname nicht mitgeteilt?
  • Welcher Straftat wird Imad Walid Kharsa angeklagt?
  • Werden Gefangene in Syrien von den Sicherheits- und Geheimdienstbehörden gefoltert oder misshandelt?
  • Amnesty International berichtet seit März 2011 sei eine äußerst hohe Zahl an Todesfällen in Haft bekannt geworden. Können Sie dies bestätigen und wenn ja, wie ist die hohe Zahl an Todesfällen zu begründen?

Leider keine Antwort der Botschaft (press@syrianembassy.de). Hat jemand einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen? --Bernhard Fastenrath 17:55, 11. Feb. 2012 (CET)

Intensive Vor-Ort-Recherche mit versteckter Kamera(Lebensversicherung empfohlen). Ersatzweise persönliches Interview mit der Bundeskanzlerin zur Einschätzung der Situation in Syrien. Mehr fällt mir jetzt spontan auch nicht ein. --Itu 18:08, 11. Feb. 2012 (CET)
Die Botschaft ist in der Rauchstr. 25 in 10787 Berlin Tiergarten. Haben wir evtl. einen Redakteur aus Berlin der sich mal vor Ort mit der Botschaft unterhalten möchte? Die versteckte Kamera brauchen wir wohl eher nicht, denke ich. Das wäre nicht gut mit Pressekodex „(4) – Grenzen der Recherche“ und Medienkodex „(1) - Journalisten berichten unabhängig, sorgfältig, umfassend und wahrhaftig. Sie achten die Menschenwürde und Persönlichkeitsrechte.“ zu vereinbaren ohne guten Grund eine versteckte Kamera zu verwenden. --Bernhard Fastenrath 18:17, 11. Feb. 2012 (CET)
Mit 'Vor-Ort' meinte ich natürlich in Syrien(man muss ambitioniert denken). In Berlin ist es wohl noch nicht ganz so gefährlich. Es sei denn man versucht mit Gewalt in die syrische Botschaft einzudringen, das könnte Ärger geben. --Itu 18:39, 11. Feb. 2012 (CET)
Das Auswärtige Amt fordert nochmals mit Nachdruck alle Deutschen, die das Land noch nicht verlassen haben, zur Ausreise aus Syrien auf. --Bernhard Fastenrath 16:09, 12. Feb. 2012 (CET)

Portal

Ich lege gerade verschiedene Wirtschaftsportale an und frage mich, was ich tun muss, damit mir in den Portalen auch die Artikel der Unterkategorien der jeweiligen Portalkat. angezeigt wird.

Beispiel: Portal:Wirtschaft in Baden-Württemberg und der Artikel Deutsche Bundesregierung beschließt Atomausstieg, der sich in der Kategorie:Kernkraftwerk Neckarwestheim befindet, welche eine Unterkategorie von Kategorie:Wirtschaft in Baden-Württemberg ist.

Who can help? --ChrGermany 18:50, 6. Feb. 2012 (CET)

HALLO??--ChrGermany 11:30, 14. Feb. 2012 (CET)
Hallali, ich hab wenig bis keine Ahnung von solchem mediawikikram und befasse mich auch mit kaum mit Kats oder Portalen. --Itu 14:22, 15. Feb. 2012 (CET)

Lokalnachrichten

Soeben wurden 3 Artikel mit Meldungen angelegt die wirklich nur noch lokal als relevant erachtet werden können.

Eine Veröffentlichung im 'Hauptthread' verbietet sich da aus meiner Sicht. Aber man könnte solche Nachrichten in einer Spalte 'Regionale Nachrichten' erscheinen lassen. --Itu 14:48, 13. Feb. 2012 (CET)

Die ersten 2 Artikel gehören nun definitiv nicht so auf die HS wie andere; ich schlage vor, die Artikel so zu verlinken wie Kurzartikel. --ChrGermany 16:27, 13. Feb. 2012 (CET)
Warum? würden Sie sonst in der Masse der überregionalen Artikel untergehen? --Usien Max 17:31, 13. Feb. 2012 (CET)
Eher umgekehrt...--Itu 17:44, 13. Feb. 2012 (CET)
Ich denke so lange wir so wenige Artikel haben können wir ruhig die regionalen auch auf der Hauptseite verlinken. Seit gut einem Jahr ist das der erste Tag an dem es mal mehr davon gibt. Das sollte keinen stören. Ansonsten bräuchte man wohl ein Meinungsbild um diese Änderung durchzusetzen. --Usien Max 18:00, 13. Feb. 2012 (CET)
Nur so: Wenn ein Haus im Sülzetal oder irgendwo anders auf der Welt abbrennt ist das nichts besonderes. Das passiert geschätzt 1000 Mal täglich. Relevant wird es, wenn es nur dann:
  • Es gibt Tote.
  • Prominenz ist beteiligt.
  • Es handelt sich um einen Großbrand (o. Serienbrand).
  • Das Feuer wurde aus politischen Motiven gelegt.

--ChrGermany 18:27, 13. Feb. 2012 (CET)


Ja wie das Alstereisvergnügen - und ich finde gerade das macht den Reiz aus. Aber es entkräftet nicht meine Argumente - wenn die regionale Berichterstattung über Tage zu viel werden würde, dann können wir uns darüber Gedanken machen, aber das befürchte ich in keinster Weise. --Usien Max 18:33, 13. Feb. 2012 (CET)

Beim Alstereisvergnügen waren 1,1 Millionen Menschen. Wenn in dem Haus auch 1,1 Millionen Menschen gelebt hätten, hätte ich es sogar als Aufmacher genommen... --ChrGermany 18:41, 13. Feb. 2012 (CET)
Die Menschen im Süden nehmen dies eben als sehr regional wahr, was auf der Alster passiert.  ;-) --Usien Max 18:51, 13. Feb. 2012 (CET)
+1 --Duffyduck97 23:08, 13. Feb. 2012 (CET)
Sowas wird bestimmt schon von Augsburgern regional wahrgenommen. --ChrGermany 11:14, 14. Feb. 2012 (CET)

Kategorie Boykott

Ich habe eine Kategorie Boykott in der Kategorie Wirtschaft eingerichtet. Sollte man jetzt frühere Artikel mit dem Thema Boykott auch in diese Kategorie eintragen? --Bernhard Fastenrath 11:25, 7. Feb. 2012 (CET)

Hm, an sich schon. Allerdings wäre hier von Embargo/Wirtschaftssanktionen zu unterscheiden. --Matthiasb 14:02, 7. Feb. 2012 (CET)
Man könnte auch Verbraucher-Boykott und Verkaufs-Boykott als Unterkategorien unterscheiden. --Bernhard Fastenrath 15:43, 7. Feb. 2012 (CET)
Ich habe eine Unterkategorie Embargo eingerichtet. --Bernhard Fastenrath 15:35, 20. Feb. 2012 (CET)
Man könnte noch Unterkategorien Boykottdrohung und Boykottaufruf verwenden um von dem eigentlichen Ereignis Boykott zu unterscheiden. --Bernhard Fastenrath 16:14, 20. Feb. 2012 (CET)

MediaWiki 1.19

Aktuell läuft hier: 1.24wmf14 (98c0e33)


(Apologies if this message isn't in your language.) The Wikimedia Foundation is planning to upgrade MediaWiki (the software powering this wiki) to its latest version this month. You can help to test it before it is enabled, to avoid disruption and breakage. More information is available in the full announcement. Thank you for your understanding.

Guillaume Paumier, via the Global message delivery system (wrong page? You can fix it.). 15:55, 12. Feb. 2012 (CET)


Wir haben aktuell laut Spezial:Version diese mediawiki-Version:

MediaWiki  1.18wmf1 (Version 109351)
PHP     5.3.2-2wm1 (apache2handler)
MySQL   5.1.53-wm-log

--Itu 22:39, 12. Feb. 2012 (CET)

Seit eben:

MediaWiki  1.19wmf1 (Version 112130)
PHP     5.3.2-2wm1 (apache2handler)
MySQL   5.1.53-wm-log

--Itu (Diskussion) 01:22, 24. Feb. 2012 (CET)

Und nun wieder auf 1.18 zurück, weil es in anderen WNs Probleme gab. Infos über die 1.19-Umstellung in Commons gibt's hier: commons:Commons:Village_pump#MW1.19 Manches ist vielleicht auch hier relevant. Viele Grüße --Saibo 01:26, 24. Feb. 2012 (CET)

Artikel HRS in der Wikipedia

Ich habe die Artikel zu HRS, die ich für Wikinews geschrieben habe, der Reihe nach wie sie erschienen sind in den Artikel HRS in der Wikipedia eingefügt. Ich habe dafür die vorgesehene Vorlage {{Wikinews}} verwendet. Bei dem neusten Wikinews Artikel Oberlandesgericht Düsseldorf erklärt HRS-Bestpreis-Garantie in einstweiliger Verfügung für nichtig kamen 81.173.169.68 und 79.193.233.158 daher und entfernten ganz normale Wikinews Artikel wieder, die ganz klar zum Thema des Wikipedia Artikels gehörten und relevant waren. Außerdem ist jetzt mein Benutzerkonto für die deutsche Wikipedia gesperrt. Ich finde das unangemessen. --Bernhard Fastenrath 20:39, 23. Feb. 2012 (CET)

Laut der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen betrug der weltweite Umsatz im internationalen Tourismus 2010 693 Milliarden Euro.[1] Dann werden die Hotelreservierer ja wohl bei einem ständig wachsenden Online-Markt und ständig wachsendem Tourismus-Markt noch viel reicher. Das finde ich auch unangemessen. --Bernhard Fastenrath 21:09, 23. Feb. 2012 (CET)
Ich hatte deswegen mal mit Aktion Deutschland Hilft gesprochen. Spenden aus einem Buchungsportal nähme man gerne an, nur selber ein Portal betreiben möchte man nicht (da es nicht zum Auftrag gehört). --Bernhard Fastenrath 11:13, 26. Feb. 2012 (CET)
Jetzt sind sie alle wieder mit Wikipedia verlinkt. Dazu habe ich die Kategorie HRS geschaffen und jeder weitere Artikel der mit der Kategorie versehen wird, ist automatisch auch drin. --Usien Max (Diskussion) 12:04, 26. Feb. 2012 (CET)
Link wurde wieder rausgeworfen und so wichtig ist es mir nicht, dass ich mich tagelang damit beschäftige. --Usien Max (Diskussion) 11:05, 28. Feb. 2012 (CET)

Linkbutton Wikipedia

Hallo. Sieht sich jemand in der Lage einen Button fürs Editfenster hinzuzufügen, der den markierten Begriff auf WP verlinkt(oder auch den vorhandenen einfach so hinzubiegen)? --Itu 14:26, 15. Feb. 2012 (CET)

In der Sonderzeichenleiste nach dem Editzusammenfassungsfeld ist doch [[:w:|]] vorhanden?! --Matthiasb (Diskussion) 20:54, 29. Feb. 2012 (CET)
Hm, stimmt. Mal schaun ob das schon genauso hilfreich ist wie ein Button wäre. --Itu (Diskussion) 20:58, 29. Feb. 2012 (CET)

Wikinews Exklusiv

Der Abschnitt auf der Hauptseite funktioniert nicht. Kann das jemand richten? --Usien Max (Diskussion) 06:40, 28. Feb. 2012 (CET)

Das Softwareupdate ist Schuld. Das Portal habe ich gefixt, arbeite jetzt an der HS. --ChrGermany (Diskussion) 17:28, 28. Feb. 2012 (CET)
@Admin: === [[Portal:Originäre Berichterstattung|Wikinews Exklusiv]] === <DynamicPageList> category=Veröffentlicht category=Kategorie:Wikinews:Originalbericht notcategory=Unveröffentlicht namespace=0 count=5 </DynamicPageList> </div> bitte durch === [[Portal:Originäre Berichterstattung|Wikinews Exklusiv]] === <DynamicPageList> category=Veröffentlicht category=Wikinews:Originalbericht notcategory=Unveröffentlicht namespace=0 count=5 </DynamicPageList> </div> ersetzen. --ChrGermany (Diskussion) 17:30, 28. Feb. 2012 (CET)
Erledigt.--Itu (Diskussion) 13:02, 29. Feb. 2012 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----Itu (Diskussion) 13:02, 29. Feb. 2012 (CET)

Wikisource

Wikisource sieht sich (möglicherweise, Diskussion noch offen) nicht zuständig für uns Artikel Quellen abzulegen, die neueren Datum sind als das was man bei Wikisource als "historische Quelle" ansieht. (Siehe: Wikisource:Löschkandidaten). Da die Diskussion wie Wikinews mit Quellen umgeht nicht auf Wikisource gehört würde ich die Diskussion dazu gerne hier fortsetzen. --Bernhard Fastenrath 12:49, 29. Feb. 2012 (CET)

Ich hab nichts dagegen wenn du die Transkription eines in einem Artikel halbwegs sinnvoll verlinkten Urteils auf einer eigenen innerhalb wikinews Seite ablegst. Jetzt musst du noch warten was andere meinen. --Itu (Diskussion) 13:01, 29. Feb. 2012 (CET)
Der Beginn der Diskussion hier mag etwas voreilig erscheinen, aber Wikisource hat eine Richtlinie für die Aufnahme von Texten. Diese Richtlinie macht Wikisource ungeeignet für das Abspeichern von Quellen zu Artikeln, weil jedesmal eine Diskussion im Skriptorium notwendig ist. Bei der Entwicklungszeit von höchstens einigen Tagen für Wikinews Artikel ist dieser Aufwand wenig sinnvoll. Ich denke mir auch diese Wikisource-Regelung für Wikinews Artikel zu empfehlen wäre fast so gut wie Autoren zu empfehlen solche Quellen generell nicht zu verwenden. Eine Wikinews Richtlinie sollte ohne Diskussion im Voraus klären ob ein Autor einen Text speichern darf, sonst ist die Richtlinie nicht besonders gut (damit meine ich natürlich nicht die Wikisource Richtlinie, da die Diskussion im Skriptorium sowieso schon eine Ausnahme darstellt, bei Wikinews der Vorgang aber keine Ausnahme darstellt). --Bernhard Fastenrath 13:17, 29. Feb. 2012 (CET)
Es gibt auch noch das internationale Wikisource Wiki. Dort könnte man auch deutsche Texte speichern. Man könnte das aber für eine schlechte Organisation halten dieses Wiki zu verwenden, obwohl es das deutsche Wikisource Wiki gibt. --Bernhard Fastenrath 13:48, 29. Feb. 2012 (CET)

English Wikinews

Two translations of German articles require review in the English Wikinews:

Review requires German-speaking editors with permission to review on English Wikinews. --Bernhard Fastenrath 17:16, 25. Feb. 2012 (CET)

Seit wann spricht er Englisch mit uns? --ChrGermany (Diskussion) 18:55, 27. Feb. 2012 (CET)
Ich habe erst nachher gemerkt, dass die Sprache nicht passte, aber da eigentlich jeder Englisch kann und jemand der kein Englisch lesen kann auch nichts verpasst habe ich mir die Übersetzung gespart. Ich habe den Artikel zu dem Gerichtsurteil wohl gerettet, nehme ich an: Der Beschluss des OLG Düsseldorf liegt jetzt als Übersetzung auf Wikisource. Der Artikel zum Thema Boykott kann man wohl nur retten, wenn sich ein deutscher Wikisource Autor bequemt ihn gegenzulesen. --Bernhard Fastenrath 18:33, 28. Feb. 2012 (CET)

Review für Übersetzung benötigt

Jetzt ist es wohl genau umgekehrt: Der Boykottartikel kann vielleicht noch gerettet werden, der Artikel zum Gerichtsurteil ist nach den Kriterien der englischen Wikinews nicht mehr frisch genug. Wer ein wenig Zeit hat macht also bitte mal ein Review für en:Talk:German_hotels_initiate_boycott_against_online_travel_agency_HRS. Das ist eigentlich sehr bequem, da der deutsche Artikel ja schon veröffentlicht ist, man muss also eigentlich nur die Übersetzung prüfen. --Bernhard Fastenrath 15:39, 1. Mär. 2012 (CET)

Bleibt nur die Frage, wer von den hier „Anwesenden“ überhaupt Reviewer in den englischsprachigen Wikinews ist… Hmm… Viele Grüße --Angela H. (Diskussion) 16:17, 1. Mär. 2012 (CET)
Ich denke mir ich werde meine Beiträge in der englischen Wikinews auf ein absolutes Minimum beschränken, wenn ich keine englischen Quellen habe. Jetzt auch noch gezielt einen Reviewer zu rekrutieren damit er sich darum kümmert geht mir zu weit. --Bernhard Fastenrath 21:12, 1. Mär. 2012 (CET)
Kann man Wikinews Artikel als "newstip" an Zeitungen schicken? (Es gibt sogar Email Adressen 'newstips@zeitung.com'). Ich sehe da kein Problem. --Bernhard Fastenrath 21:15, 1. Mär. 2012 (CET)