Wikinews:Löschkandidaten/Boykott gegen HRS in Bremerhaven

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boykott gegen HRS in Bremerhaven[Bearbeiten]

Keine Relevanz. Die Artikelserie von user Fasten zu HRS macht aus wikinews so langsam das Themablatt über und gegen eine Firma, die selbst wohl eher nur mässig bekannt ist. Waren die letzten Artikel noch durch Meldungen in bekannten Medien abgedeckt, so reichen ihm jetzt Fach- und Provinzblätter um seine Mission fortzusetzen... --Itu (Diskussion) 16:01, 14. Mär. 2012 (CET)

Pro Löschung[Bearbeiten]

  1. --Itu (Diskussion) 16:01, 14. Mär. 2012 (CET)

Kontra Löschung[Bearbeiten]

  1. Ich wende mich gegen die Diskriminierung von Fach- und Provinzblättern. Der Boykott im Münsterland ist relevant aber der in Bremerhaven ist nicht relevant? Gut es ist "schon wieder ein Boykott", aber das ist erst der zweite Boykott und nicht der zwanzigste. Mein letzter Artikel war Obdachlose als Netzwerker. Falls es da ein Mißverständnis gab: Der Artikel handelt nicht von HRS, obwohl die Assoziation verständlich ist. --Bernhard Fastenrath 20:45, 14. Mär. 2012 (CET)
  2. --143 14:43, 18. Mär. 2012 (CET)

Diskussion[Bearbeiten]

Ich habe den Artikel geändert und den Hinweis auf den zukünftigen Boykott entfernt, den man als Aufruf werten könnte, auch wenn ich diese Interpretation nicht teile. Wir haben ja auch über Occupy Frankfurt berichtet mit dem Hinweis, dass die Demonstranten an dem Ort zu bleiben gedachten. In sieben Tagen könnte ihr den Artikel als "keine neue Nachricht" löschen, es sei denn es gibt dann neue Nachrichten über die 2. Runde im Boykott in Bremerhaven. Also sieben Tage über die Löschung zu diskutieren ist zu lang, finde ich. Das ist so unsinnig wie in den englischen Wikinews auf 2-3 Tage Neuigkeitswert zu bestehen aber dann die Bearbeitung mit einem aufwendigen Review zu verschleppen. --Bernhard Fastenrath 10:53, 15. Mär. 2012 (CET)

Wenn ich als Wikinews Bürgerjournalist den Artikel so nicht schreiben darf kann ich Ihn aber privat verschicken wie ich will, richtig? Ich könnte ja auch den Link auf den Artikel in der Nordsee Zeitung privat verschicken wie ich wollte. --Bernhard Fastenrath 11:13, 15. Mär. 2012 (CET)
Nach 7 Tagen sollte hier jemand das Ergebnis der Diskussion feststellen. --Bernhard Fastenrath 21:42, 26. Mär. 2012 (CEST)