Wikinews:Archiv/Hauptseite/2009/09

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

vorheriger Monatnächster Monat


Mittwoch, 30. September 2009

Nach einem schweren Beben, das nach inzwischen korrigierten Angaben des United States Geological Survey eine Stärke von 8,0 MW auf der Momenten-Magnituden-Skala erreichte, verwüstete ein Tsunami die niedrig gelegenen Gebiete Amerikanisch-Samoas, Samoas und Tongas.
Noch vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und der FDP hat die Nichtregierungsorganisation Campact eine Unterschriftenkampagne für den Atomausstieg gestartet.
Wenn man zum Tauchen nach Ägypten, Bali oder Mexiko reist, bekommt man tolle Erlebnisse und eine traumhafte Unterwasserwelt geboten. Solche Reisen sind aber oftmals nicht gerade zum Schnäppchenpreis zu haben und auch nichts für das spontane Tauchvergnügen.Auf ihren Tauchspaß müssen Niedersachsen aber trotzdem nicht verzichten, denn interessante Tauchmöglichkeiten gibt es direkt vor der eigenen Haustür.Der wohl am meisten bekannte Kreidesee Niedersachsens - Hemmoor - liegt zwischen der Metropole Hamburg und dem Nordsee-Kurort Cuxhaven.
Am frühen Samstagmorgen kam ein 21-Jähriger im pfälzischen Kaiserslautern bei einem Streit zu Tode. Ein 24-jähriger Bekannter stach das Opfer im Barbarossaring gegen 04:30 Uhr im Hausflur mit einem Messer nieder.
Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein hat am 26. September 2009 den ersten Internationalen Tag der Trompete in Lübeck veranstaltet. Die Veranstaltung, die den Höhepunkt des Jahres der Trompete darstellt, beinhaltete die Uraufführung der „Lübeck-Fanfare“, die Wolf Kerschek eigens für diesen Anlass komponiert hat.
Der tropische Sturm „Ketsana“ hat auf den Philippinen eine Spur von Tod und Verwüstung hinterlassen. Mindestens 246 Personen verloren durch Erdrutsche und Überschwemmungen ihr Leben, mindestens 38 Menschen wurden am 29. September noch vermisst.

Dienstag, 29. September 2009

Behördenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes
Die Wahl ist vorbei, und die sechs Parteien, die in den Bundestag wieder einziehen, stehen fest. Doch was ist mit den restlichen der insgesamt 29 zur Wahl gestellten Parteien?
Einen Offenen Brief an das ZDF hat Stefan Bernhard Eck, der Bundesvorsitzende der Tierschutzpartei, verfasst. Anlass ist die Berichterstattung der Sendung „heute-journal“ über die jüngst bundesweit durchgeführte U-18-Wahl. Eck macht vor allem seinen Unmut darüber Luft, dass über die Piratenpartei, die nach diesem Wahlergebnis mit 8,7% in den Bundestag einziehen würde, ausführlich berichtet worden war, während seine Partei, die mit 5,2% ebenso den Sprung über die 5%-Hürde geschafft hatte, mit keinem Satz erwähnt worden sei.

Montag, 28. September 2009

Sitzverteilung im neuen Bundestag
Die Wähler der Bundesrepublik Deutschland haben am 27. September die Zusammensetzung des Bundestages neubestimmt. Das Parlament setzt sich in der 17. Legislaturperiode aus sechs Parteien zusammen.
Vizepräsident Joe Biden hat am Freitag, dem 25. September, den 71 Jahre alten ehemaligern Parteivorsitzenden der Demokratischen Partei im US-Bundesstaat Massachusetts Paul Kirk als Nachfolger des verstorbenen langjährigen US-Senators Edward Kennedy vereidigt.

Sonntag, 27. September 2009

Der Fotograf Gerhard Sulzer aus Salzburg-Gnigl ist laut eigener Angaben an etwa 800 Schulen in ganz Österreich aktiv. Der Fotograf tritt auch unter dem nicht eingetragenen Namen „foto sulzer“ auf.
Eingangsschleußen des Justizzentrums Wien-Mitte
Am vergangenen Freitag versuchte eine Frau gegen 10 Uhr mit einem Schlagring das Justizgebäude Wien-Mitte zu betreten. Die Wachmannschaft nahm der Frau den Schlagring sowie einen Ausweis ab und verständigte die Sicherheitsexekutive.

Samstag, 26. September 2009

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat gestern an die derzeitigen Machthaber in Honduras appelliert, die Sicherheit der brasilianischen Botschaft in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa sicherzustellen.

Freitag, 25. September 2009

Nachdem am Sonntag bereits bekannt wurde, dass die BBL mit dem türkischen Hersteller von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik Beko kooperieren und ab nächster Saison unter dem Namen „Beko BBL“ auftreten wird, konnte die deutsche Basketballliga inzwischen weitere Neuigkeiten vermelden. Ab nächster Saison wird das DSF von mindestens 50 Spielen der Liga live im FreeTV berichten.
Seit über 950 Jahren existiert das Benediktinerkloster auf dem Martinsberg im Oberschwäbischen Weingarten. Doch nun wird es geschlossen. Der Grund dafür ist die geringe Anzahl an Mönchen im Kloster. Vier Mönche sind noch in Weingarten; der älteste ist 98 Jahre alt.

Donnerstag, 24. September 2009

Als voraussichtlich erste Stadt in Deutschland wird Magdeburg kommenden Oktober einen sogenannten „Vegetariertag“ einführen. Auf Betreiben der Tierschutzpartei, deren Stadtrat Lothar Tietge in der Hauptstadt Sachsen-Anhalts zusammen mit der SPD und der Jugendpartei „future!“ in einer Fraktion sitzt, hat letztere einen entsprechenden Antrag gestellt. Als Vorbild wird hierbei die belgische Stadt Gent betrachtet.
Der NPD-Politiker Jörg Hähnel steht unter dem Tatverdacht der Volksverhetzung, nachdem in der Berliner NPD-Parteizentrale das Original eines rechtsradikalen Schreibens an mehrere deutsche Politiker sichergestellt wurde.
In Kaiserslautern gab die Polizei bekannt, einen Tatverdächtigen für einen spektakulären Mord vor rund vier Wochen ermittelt zu haben. Damals wurde die verkohlte Leiche einer 31-jährigen Deutschen auf einem Waldweg bei Kaiserslautern gefunden.
In Schweden hat die Polizei eine Homeschooler-Familie verhaftet. Diese saß in einem startbereiten Flugzeug nach Indien, um dorthin auszuwandern. Nach Ansicht der Behörden ist der Sohn der Familie in Schweden schulpflichtig.
Ein Kommunalpolitiker aus Salzgitter steht unter dem Verdacht, kinderpornografische Bilder besessen zu haben. Die Polizei erhielt einen Hinweis von einem Bastler, der den weggeworfenen PC des 37-Jährigen verwerten wollte und dabei auf entsprechende Dateien gestoßen war.

Mittwoch, 23. September 2009

Mit einem Paukenschlag erklärte die frühere Schauspielerin und bayerische Landtagsabgeordnete Barbara Rütting heute Nacht in der Sendung „Menschen bei Maischberger“ ihren Austritt aus den Grünen.
Noch im letzten Winter hatte Susanne Wiest mit Politik nichts zu tun. Im Juni meldete sie sich als parteilose Direktkandidatin für den Bundestag für ihren Wahlkreis Greifswald an und steht am Sonntag auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl.

Dienstag, 22. September 2009

Am Morgen des 22. September 2009 begann die Polizei mit der Räumung eines Flüchtlingslagers nahe der französischen Stadt Calais. Nach Angaben der Presseagenturen dpa und AFP umstellten französische Sicherheitskräfte das als „Dschungel von Calais“ bekannte Flüchtlingslager, in dem sich zum Zeitpunkt der Räumungsaktion noch 278 illegale Einwanderer, davon 132 Minderjährige, aufhielten.
Einen vergleichsweise hohen Zulauf bei jungen Menschen genießt die Tierschutzpartei. Dies ergab eine bundesweite am 17. September abgehaltene „U-18-Wahl“ die auf Initiative des Landesjugendring Berlin e.V. durchgeführt worden war. Ungefähr 120.000 Minderjährige nahmen an dieser simulierten Wahl teil, die unter realen Bedingungen ablief.

Montag, 21. September 2009

Am 28. Juni 2009 hatten Militärs den honduranischen Präsidenten Manuel Zelaya für abgesetzt erklärt und ihn zum Verlassen des Landes gezwungen. Nun ist es ihm nach eigenen Angaben gelungen, wieder nach Honduras zurückzukehren.
Eduard Zimmermann ist tot. Der Pionier der Verbrechensbekämpfung verstarb am Samstag, den 19. September nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren in München. Zimmermann, der zunächst selbst allerlei Straftaten beging, sah sich selbst als ein Beispiel dafür, dass es möglich ist, seine kriminelle Karriere hinter sich zu lassen.

Samstag, 19. September 2009

Eine für morgen, den 20. September, geplante Demonstration von Schwulen, Lesben und Transgendern in der Belgrader Innenstatt ist heute aus Sicherheitsgründen abgesagt worden.

Freitag, 18. September 2009

width=80px
Laut Aussage der Landesverbände der Freien Wähler und der Piraten-Partei in Schleswig-Holstein, gibt es eine „Stallorder“ im Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (SHZ), in ihren 14 Tageszeitungen nicht über die Freien Wähler und die Piraten Partei zu berichten.
Am Donnerstag, den 17. September haben sich Regierungsvertreter der USA und Kubas in Havanna getroffen, um die Möglichkeiten einer Wiederaufnahme des direkten Postverkehrs zwischen beiden Ländern zu diskutieren. Zum ersten Mal seit 1963 wird nun über dieses Thema verhandelt.
Der von zwei 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen getötete Unternehmer Dominik Brunner erhält posthum Auszeichnungen für seine Zivilcourage. Brunner hatte am 12. September am Münchener S-Bahnhof Solln zunächst vier 13 bis 15 Jahre alte Jugendliche beschützt, die von den Tätern bedroht wurden, wobei er auch die Polizei verständigte.
Am gestrigen Donnerstag hat die spanische Justiz gegen drei mutmaßliche NS-Verbrecher Haftbefehle erlassen. Den heute 84 und 85 Jahre alten Männern wird Beihilfe zum Völkermord und zu Menschenrechtsvergehen zur Last gelegt.
Bei einem Luftangriff auf ein improvisiertes Flüchtlingslager sind am gestrigen Mittwoch, den 16. September über 80 Menschen gestorben. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hervor, deren Darstellung auf Augenzeugenberichten beruht.

Donnerstag, 17. September 2009

In Ansbach kam es am heutigen Morgen zu einem Amoklauf eines 19-Jährigen am Gymnasium Carolinum.Der Täter stürmte am Morgen um 8:30 Uhr mit Brandsätzen (sogenannten Molotowcocktails), Messern und einer Axt bewaffnet das Gymnasium.
Kalabrien
Vor der kalabrischen Küste ist in 487 Meter Tiefe auf dem Meeresgrund ein Schiffswrack gefunden worden. Mit Hilfe eines Roboters wurde festgestellt, dass sich in dem Wrack etwa 120 mit Giftmüll gefüllte Fässer befinden.
Da der Softwarehersteller Microsoft mit seinem Produkt Windows Vista auf viel Kritik gestoßen war, weil das Produkt nicht unerhebliche Mängel in vielen Bereichen aufzeigte, hat man sich entschlossen, nun den Nachfolger Windows 7 auf den Markt zu bringen.

Mittwoch, 16. September 2009

Der heute vom BKA nach einer öffentlichen Fahndung gefasste 66-jährige Sexualstraftäter hat die Strafe für seine Taten bereits verbüßt. Er war 1994 bereits rechtskräftig verurteilt und für zwei Jahre in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.
Die Jury des Deutschen Buchpreises 2009 hat heute sechs Romane für die Shortlist nominiert. Einer der Romane aus der Reihe dieser Finalisten wird am 12. Oktober 2009 zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse mit dem Preis ausgezeichnet.
Mehr als 30 Menschen sind gestern im Norden Kenias bei Kämpfen um knappe Wasservorräte ums Leben gekommen, unter ihnen Frauen und Kinder. Dutzende Menschen wurden verletzt.
Die öffentliche Suche nach einem mutmaßlichen Kinderschänder wurde im Laufe der vergangenen Nacht erfolgreich beendet. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Velberter Stadtteil Neviges ein neunjähriges Mädchen schwer verletzt in einem Kanalschacht gefunden. Nachdem das Mädchen am Montag nicht von der Hausaufgabenbetreuung nach Hause gekommen war, wurde gegen 20.50 Uhr die Polizei informiert und das Mädchen als vermisst gemeldet.

Dienstag, 15. September 2009

Erneut erbitten die Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) in einer öffentlichen Fahndungsaktion die Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche nach einem Kinderschänder.
Notgelandete Fokker 100 auf dem Stuttgarter Flughafen
Gestern Vormittag musste ein Flugzeug des Typs Fokker 100 am Stuttgarter Flughafen notlanden. Die Maschine landete um 10.49 Uhr mit nur teilweise ausgefahrenem Hauptfahrwerk auf einem Schaumteppich.

Montag, 14. September 2009

Gestern, am 13. September, sahen rund 14,21 Millionen Zuschauer auf den vier Fernsehsendern ARD, ZDF, RTL und Sat.1 das Fernsehduell zwischen Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier.
as Regionalparlament der halbautonomen indonesischen Provinz Aceh hat heute einstimmig ein Gesetz verabschiedet, das die Todesstrafe durch Steinigung für Ehebruch vorsieht. Dies gab der Abgeordnete Bahrom Rasjid, der zu den Autoren der Gesetzesvorlage zählt, gegenüber der Presse bekannt.
Unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ haben am vergangenen Samstag in Berlin nach Angaben der Veranstalter insgesamt 25.000 Menschen für die Stärkung von Bürgerrechten und gegen Überwachung demonstriert.

Samstag, 12. September 2009

Die Raumfähre Discovery ist nach ihrer Mission STS-128 sicher auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards in Kalifornien gelandet. Die Landung wurde wetterbedingt mehrmals verschoben.
Mit Schweigeminuten und Gedenkveranstaltungen erinnerten die Bewohner der Vereinigten Staaten am Freitagmittag (Ortszeit) an die Terroranschläge vom 11. September 2001. Behörden und Privathaushalte wurden dazu aufgerufen, ihre Nationalflaggen auf Halbmast zu setzen.

Freitag, 11. September 2009

Am vergangenen Dienstag wurde auf dem Gelände des Bendlerblocks in Berlin das Ehrenmal der Bundeswehr eingeweiht. Die Bundestagsabgeordnete Luc Jochimsen, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion „Die Linke“ und langjährige ARD-Korrespondentin, ist auf dieser Veranstaltung offenbar unter Anwendung körperlicher Gewalt von Soldatinnen abgeführt worden, weil sie einen Schal mit einer Antikriegsbotschaft getragen hat.

Donnerstag, 10. September 2009

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen hat heute die Europameisterschaft in Finnland gewonnen. Das Team um Trainerin Silvia Neid besiegte den Finalgegner England deutlich mit 6:2 (2:1). Der Turniersieg in Helsinki stellt den siebten Europameisterschaftstitel Deutschlands dar, es ist der fünfte Gewinn in Folge.
Die Energiekonzerne Total und Chevron sind wegen des Yadana-Projekts, eines Pipelineprojekts im von einer Militärdiktatur regierten Myanmar, in die Kritik geraten.
Die Regierung Guatemalas hat einen landesweiten Hungernotstand ausgerufen. 54.000 Familien in ländlichen Gegenden des mittelamerikanischen Landes leiden nach Aussagen des Präsidenten Álvaro Colom Caballeros jetzt schon an Hunger, weitere 400.000 Familien seien vom Hunger bedroht.
Für Kritik sorgte die am heutigen Donnerstag bekannt gewordene Ausladung zweier chinesischer Intellektueller durch die Veranstalter eines Symposiums im Vorfeld der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.
Prof. Dr. Katrin Wendland, die einen Lehrstuhl für Geometrie und Analysis an der Universität Augsburg innehat, ist nun Mitglied im Präsidium der Deutschen Mathematikervereinigung (DMV). Den Schwerpunkt ihrer Arbeit im DMV-Präsidium möchte sie auf die Vertretung der Interessen der mathematischen Wissenschaft legen, insbesondere aber auch auf die Vernetzung der Mathematik mit ihren Nachbarwissenschaften.

Mittwoch, 9. September 2009

In Mexiko ist heute ein Flugzeug der Fluggesellschaft Aeroméxico mit 104 Passagieren entführt worden. Die Maschine mit der Flugnummer 576 war in Bolivien gestartet und in dem Ferienort Cancún zwischengelandet.
Steve Jobs, Gründer der Firmen Apple und Pixar, hat nach rund einem Jahr erstmals wieder einen öffentlichen Auftritt absolviert. Jobs hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass ihm Anfang des Jahres eine Leber transplantiert worden war.
Annie Leibovitz
Die US-amerikanische Star-Fotografin Annie Leibovitz steht vor dem Bankrott. Die 59-jährige Leibovitz ließ am Dienstag die Rückzahlungsfrist für einen Kredit über 24 Millionen Dollar verstreichen, den sie über die Art Capital Group (ACG) aufgenommen hatte.

Dienstag, 8. September 2009

Gestern erschien das Internet-Manifest „Wie Journalismus heute funktioniert. 17 Behauptungen.“.
Der Wahl-O-Mat ist wieder online, diesmal für die Bundestagswahl am 27. September. Alle 24 Parteien, die zur Wahl antreten, sind im Wahl-O-Mat vorhanden. Spielerisch kann der Benutzer 38 Fragen zur Politik beantworten.
Der Eisbär Knut bekommt eine Bärin mit in sein Gehege im Zoologischen Garten. Gianna, eine Eisbärin aus München, wurde heute in den Zoologischen Garten gebracht. Noch sind die beiden allerdings durch Gitterstäbe getrennt.

Montag, 7. September 2009

Beim routinemäßigen Öffnen eines Päckchens kam es im Internationalen Briefzentrum am Frankfurter Flughafen am Montag zu einer Explosion.

Sonntag, 6. September 2009

Die Landtagswahl in Sachsen, die am 30. August stattfand, bestätigte bei einer Wahlbeteiligung von rund 52 Prozent den amtierenden Ministerpräsidenten Stanislav Tillich (CDU). Seine Partei errang nach dem vorläufigen amtlichen Ergebnis 40,2 Prozentpunkte und liegt damit deutlich vor der LINKEN (20,6 %), SPD (10,4 %), FDP (10,0 %), Bündnis 90/Die Grünen (6,4 %) und NPD (5,6 %). Unter den Parteien, die den Einzug in den Landtag verpassten, errang die Tierschutzpartei mit insgesamt 36.914 Stimmen (2,1 %) den größten Erfolg.

Samstag, 5. September 2009

Dieter Althaus
Vier Tage nach der Wahl in Thüringen ist Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) zurückgetreten. Er zieht damit die Konsequenzen aus dem massiven Stimmverlust seiner Partei bei den Landtagswahlen in Thüringen. Die CDU war um fast zwölf Prozentpunkte auf 31,2 Prozent abgestürzt. Damit hatte sie ihre bisherige absolute Mehrheit im Landtag verloren.
Am vergangenen Donnerstag ist es zu Ausschreitungen beim Atom-Protest vor dem Atommüllendlager in Morsleben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, versuchten 30 von etwa 200 Teilnehmern, auf das Gelände an der Landesgrenze zu Niedersachsen zu gelangen.

Donnerstag, 3. September 2009

Fördergerüst des Schachts Asse II
Bereits am Wochenende war bekannt geworden, dass das Atommüllager Asse gravierende Mängel besitzt. Beim Lager Asse hätten Betreiber, Behörden und Wissenschaftler jahrelang über die Mängel geschwiegen, erklärte Wolfram König, der Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), am Montag, dem 31. August 2009, bei der Eröffnung einer Ausstellung über Atommülllagerung in Stuttgart. Der BfS-Chef sagte, die Wissenschaft habe versagt. Es sei sieben bis acht Jahre lang verschwiegen worden, dass in das ehemalige Bergwerk Asse Wasser eindringe, dass der Strahlenschutz mangelhaft sei und dass es keine ausreichenden Rechtsgrundlagen gebe.

vorheriger Monatnächster Monat