Thorsten Schäfer-Gümbel zum Landesvorsitzenden der hessichen SPD gewählt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:30, 28. Feb. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Thorsten Schäfer-Gümbel im Juni 2008

Darmstadt (Deutschland), 28.02.2009 – Sechs Wochen nach der hessischen Landtagswahl (Wikinews berichtete) wurde Thorsten Schäfer-Gümbel beim Parteitag der hessischen SPD in Darmstadt zum Landesvorsitzenden gewählt. Er erhielt 298 von 332 abgegebenen Stimmen und löst damit Andrea Ypsilanti ab, die ihren Rücktritt bereits am 18. Januar 2009 bekannt gegeben hatte (Wikinews berichtete). Als Stellvertreter wählten die Delegierten die bisherigen Amtsinhaber Gernot Grumbach und Manfred Schaub sowie erstmals die Bürgermeisterin von Hofheim, Gisela Stang. Generalsekretär ist nun Michael Roth.

Themenverwandte Artikel

Quellen