Schwerer Motorradunfall auf B 48 bei Kaiserslautern-Mölschbach

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:44, 15. Okt. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kaiserslautern (Deutschland), 15.10.2008 – Am Nachmittag des 10. Oktobers kam es auf der unfallträchtigen Bundesstraße 48 in der Nähe des Kaiserslauterer Stadtteils Mölschbach zu einem schweren Frontalcrash zwischen einem PKW und einem Motorrad. Vermutlich wurde die 44-Jährige Bikerin mit ihrem Motorrad aus einer Kruve getragen, wo sie dann mit einem entgegenkommenden Geländewagen kollidierte. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen im Beckenbereich sowie der inneren Weichteile. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in die nächstgelegene Unfallklinik gebracht, wo sie trotz einer Notoperation, ihren schweren Verletzungen erlag. Neben dem Helikopter waren auch die Feuerwehren aus Hochspeyer und Mölschbach eingesetzt. Sie sperrten auch die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle komplett.

Quellen