Schneeschmelze überschwemmt Ostfrankreich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 20:45, 11. Mrz. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Franche-Comté (Frankreich), 11.03.2006 – Ostfrankreich mit den Regionen Elsass und Franche-Comté steht vor einer Hochwasserkatastrophe. Nach dem Schneefall von letzter Woche sind die Temperaturen Mitte dieser Woche gestiegen. Gestern wurden bereits über zehn Grad gemessen. Aus dem Schnee wurde Regen.

Durch die Regenfälle und die Schneeschmelze sind bereits die Wasserstände vieler Nebenflüsse des Rheins und verschiedener Bäche angestiegen. Am Freitagmorgen waren bereits zahlreiche Feuerwehreinsätze notwendig, um erste Hochwasserschäden zu beheben.

Themenverwandte Artikel

Quellen

  • donau.de: „Durch Schneeschmelze droht im Elsass Hochwasser“ (09.03.2006, 11:33 Uhr) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar
  • nachrichten.at: „Tauwetter beschert Elsass Hochwasser“ (10. März 2006, 21:15 Uhr)