Neue Botschaft Bin Ladens aufgetaucht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Riad (Saudi-Arabien), 16.12.2004 – Seit Donnerstag kursiert im Internet ein neues Band mit einer Botschaft Osama Bin Ladens. In seiner 70-minütigen Rede prangert Bin Laden Korruption in den Reihen des saudischen Königshauses an, außerdem bezeichnet er den Konflikt in Saudi-Arabien als einen zwischen Gläubigen und Ungläubigen. Weiter betete er auch für die Kämpfer, die vorige Woche das US-amerikanische Konsulat in Dschidda erstürmt haben.

Außerdem ruft er Gläubige dazu auf, Amerikaner daran zu hindern, das Öl in der Golfregion zu nutzen. Bin Laden will, dass Terroristen ihre Aufmerksamkeit auf die Region und im speziellen auf den Irak lenken. Die Experten der CIA halten das Band für authentisch.

Die US-amerikanische Botschaft in Kuwait fordert unterdessen Amerikaner auf, öffentliche Plätze zu meiden, an denen viele Ausländer anzutreffen sind, da sie vertrauenswürdige Informationen über einen bevorstehenden Anschlag besitze.

Themenverwandte Artikel

Quellen