Linux-Kernel 2.6.10 veröffentlicht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 25. Dez. 2004 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Linus Torvalds

25.12.2004 – Linus Torvalds, Gründer des Software Projekts Linux, hat die Version 2.6.10 des Kernel.org- Linux-Kernels veröffentlicht.

Eine Liste der Änderungen gegenüber 2.6.9 findet sich im ChangeLog. Änderungen sind unter anderem die Unterstützung des CIFS-Netzwerkdateisystems und die Übernahme des neues DVB Frontend, was zahlreiche Änderungen im Kern des Treibersystems und der einzelnen Treiber nach sich zog.

Der Kernel kann auf den Downloadservern heruntergeladen werden. Selbstverständlich steht auch eine GPG-Signatur zur Integritäts- und Authentizitätssicherung zur Verfügung. Linus Torvalds zum Veröffentlichungstermin: „Ok, with a lot of people taking an xmas break, here's something to play with over the holidays, not to mention an excuse for me to get into the Glögg for real“ - („Ok, da so viele jetzt eine Weihnachtspause einlegen, gibt es jetzt etwas zum Spielen für die Feiertage und einen Vorwand für mich, mich selbst des Glühweins anzunehmen.“)

Themenverwandte Artikel

Quellen