Hilfe:Veröffentlichung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilfe

Wikinews-Artikel sind grundsätzlich öffentlich einsehbar. Insbesondere Artikel, die sich noch in ihrer Entstehungsphase befinden, können bereits begutachtet werden, bevor sie fertig sind. Dies ist absichtlich so angelegt, damit sich möglichst viele Menschen an der Erstellung der Artikel beteiligen können.

Wikinews möchte Lesern und Dritten vordergründig fertige Artikel anbieten. Hierzu erfolgt eine Veröffentlichung der Artikel. Kürzlich veröffentlichte Artikel werden auf der Hauptseite verlinkt, in den Portalen aufgeführt und via RSS-Feed angeboten.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Was heißt eigentlich „veröffentlichen“ bei Wikinews?

Einen Artikel veröffentlichen ist gleichbedeutend mit dem Zuordnen zur Kategorie:Veröffentlicht. Mit diesem Schritt erscheint der Artikel bereits in allen automatischen Artikellisten auf Projektseiten und in den Portalen. Das Verlinken des so veröffentlichten Artikels erfolgt durch manuelles Hinzufügen im Newsticker der Hauptseite.

Kurzanleitung: Veröffentlichung im Schnellverfahren

Bist du neu dabei oder nutzt Wikinews nur gelegentlich? Du möchtest deinen Artikel möglichst schnell veröffentlichen? Dann lies folgende Kurzanleitung:

Beantworte folgende Fragen Führe dann folgende Aktion aus Erläuterung
1. Ist der Artikel inhaltlich fertig? Schritt 1: Lasse den Artikel bitte zwei Stunden „ruhen“! Andere Benutzer sollten Gelegenheit haben, den Artikel inhaltlich zu erweitern und sprachlich sowie formal zu verbessern (Kategorien, Formate, usw.).
2. Sind die zwei Stunden von Schritt 1 um? Schritt 2: Überprüfe, ob auf der Artikelseite irgendwelche Vorlagen (Einsprüche usw.) oder unsichtbare und nur beim Bearbeiten sichtbare Kommentare zu finden sind! Wenn ja, gehe zur Diskussionsseite(klicke auf den zweiten Reiter links oben) und versuche dort, die geschilderten Probleme zu klären.
3. Keine Einsprüche? Schritt 3: Öffne die Diskussionsseite des Artikels und überzeuge dich davon, dass mit dem Artikel bzw. der Überschrift alles in Ordnung ist! Auf der Diskussionsseite des Artikels werden, wenn nötig, alle Einwände im Zusammenhang mit der Nachrichtenlage oder einer möglichen Verletzung von Wikinews-Grundsätzen (Neutralität usw.) diskutiert.
4. Passt das Datum? Schritt 4: Überprüfe, ob das Artikeldatum (in der Beginnvorlage) das heutige Datum ist, und ob der Artikeltext zu diesem Datum passt. Oft finden sich so genannte „relativen Zeitangaben”, wie „heute“, „gestern” oder „vor drei Tagen”. Diese bitte unbedingt überprüfen! Prüfe ob alle relativen Zeitangaben im Artikeltext in Bezug auf das Artikeldatum aktuell stimmen, und dass nicht vergessen wurde sie anzupassen.
5. Keine offenen Fragen und Einwände? Schritt 5: Ersetze {{Im Entstehen}} durch {{Veröffentlicht|~~~~~}}! Verlinke den Artikel danach auf Vorlage:Hauptseite Newsticker! Siehe dazu: Und wie verlinkt man den Artikel dann?
(Die Zuordnung zur Kategorie:Veröffentlicht, die automatisch mit Hilfe der Vorlage:Veröffentlicht geschieht, sorgt dafür, dass der Artikel in allen Portalen erscheinen kann.)

Es ist sinnvoll, nach erfolgter Veröffentlichung auch die entsprechenden Punkte im Prüfschema auf der Diskussionsseite des Artikels abzuhaken.

Fertig! Die Feinheiten kannst du anderen Benutzern überlassen. Willst du es aber genauer wissen und dich selbst um alles kümmern, dann lies hier weiter:

Was muss man beachten, bevor ein Artikel veröffentlicht wird?[Bearbeiten]

Ein Artikel darf veröffentlicht werden, wenn …

  1. … sich keine Vorlagen mehr im Artikel befinden, die signalisieren, dass mit dem Artikel etwas nicht stimmt (zum Beispiel Einspruch, Löschantrag oder gar ein Schnelllöschantrag oder ein Mängelhinweis).
  2. … es auf der Diskussionsseite keine offenen Fragen zum Artikel gibt
  3. … die Journalistischen Grundsätze beachtet wurden
  4. … andere Benutzer die Möglichkeit hatten, den Artikel vor der Veröffentlichung zu bearbeiten (Richtwert: Etwa zwei Stunden bis zur Veröffentlichung warten)
  5. … die Datumsangabe korrekt ist (Bitte dabei auch auf den Kontext achten, beispielsweise auf die Wörter „gestern“, „heute“ oder „morgen“; man kann diese Datumswörter auch durch ein konkretes Datum ersetzen!)

Achtung! Kurze Zeit nach Einfügen des Veröffentlicht-Bausteins wird der Artikel zur Archivierung automatisch durch den SpongeBot halbgesperrt. Dadurch ist der Artikeltext für unangemeldete und noch nicht bestätigte Benutzer (Was ist das?) nicht mehr veränderbar.

Und wie verlinkt man den Artikel dann?[Bearbeiten]

Klicke dazu einfach auf den (zweiten) Link bei „Veröffentlichten Artikel“ hinzufügen (oben rechts im Newsticker auf der Hauptseite) und verlinke den Artikel mit einem kurzen, aussagekräftigen Text (Teaser)! Dazu kannst du meist die ersten ein, zwei Sätze des Artikels benutzen. Diese sollten die wesentlichen Informationen enthalten, die auch für den Teaser geeignet sind.

Hilfreich für andere Benutzer wäre es dann noch, wenn du vor dem Speichern in der Vorlage Hauptseite Newsticker in das Feld „Zusammenfassung und Quellen“ den Artikellink hineinkopierst, damit andere Benutzer bei den „Letzten Änderungen“ auf einen Blick sehen können, welcher Artikel gerade verlinkt wurde.

Das Hinzufügen veröffentlichter Artikel kann zeitweise für unangemeldete Benutzer und angemeldete Benutzer, deren Registrierung noch nicht vier Tage her ist, wegen gehäuften Vandalismus gesperrt sein. Die Verlinkung nehmen dann in der Regel ältere Benutzer vor.

Und was ist mit den Prüfungen und der Kategorie Veröffentlicht?[Bearbeiten]

  1. Ein Artikel darf auch bei unvollständiger Prüfung veröffentlicht werden. Aus Gründen der Qualitätskontrolle ist es aber empfehlenswert, vor der Veröffentlichung zumindest die wichtigsten Punkte zu überprüfen (Urheberrechtsverletzung und Inhalt/Neutralität). Kategorien können zum Beispiel auch noch später hinzugefügt werden.
  2. Artikel, die nicht veröffentlicht wurden, sollten nicht auf der Hauptseite verlinkt werden.
  3. Mit dem Einsetzen der Vorlage Veröffentlicht wird automatisch auch die Kategorie:Veröffentlicht gesetzt. Damit gilt ein Artikel als veröffentlicht. Er taucht dann automatisch in allen kategoriebezogenen Portalen auf, die über DPL gesteuert werden.
  4. Jeder Artikel sollte im Moment seiner Veröffentlichung das Datum des aktuellen Tages (in der Vorlage:Beginn) haben.

Und wenn ich etwas falsch mache?[Bearbeiten]

Macht nichts. Sei mutig! Jede Änderung kann rückgängig gemacht werden.

Veröffentlichung auf Themenportalen[Bearbeiten]

Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Neben der Veröffentlichung auf der Hauptseite werden fertige Artikel auf Themenportalen veröffentlicht. Dank dynamisch erstellter Listen geschieht die Veröffentlichung auf den meisten Portalen beinahe automatisch. Voraussetzung für die Veröffentlichung in einem Themenportal ist das Hinzufügen einer thematischen oder regionalen Kategorie (zum Beispiel [[Kategorie:Themenportal Politik]] und [[Kategorie:Themenportal Afrika]]). Es gibt auch Themenportale, in denen Artikel manuell veröffentlicht werden müssen. Die Kategorien zu den Großportalen, die in etwa den klassischen Nachrichtenressorts entsprechen, sind: [[Kategorie:Themenportal Politik]] – [[Kategorie:Themenportal Wirtschaft]] – [[Kategorie:Themenportal Kultur]] – [[Kategorie:Themenportal Recht]] – [[Kategorie:Themenportal Wissenschaft]] – [[Kategorie:Themenportal Umwelt]] – [[Kategorie:Themenportal Medien]] – [[Kategorie:Themenportal Arbeit und Soziales]] – [[Kategorie:Themenportal Computer]] – [[Kategorie:Themenportal Sport]] – [[Kategorie:Verschiedenes]] – [[Kategorie:Themenportal Wetter]] .

Technisch gesehen erfolgt die Veröffentlichung eines Artikels durch das Einfügen des Artikels in die Kategorie Veröffentlicht. Praktisch gesehen gilt fortan das manuell gesetzte Datum in der Vorlage Beginn, die am Anfang jedes Artikels steht. Zumindest bei der Veröffentlichung sollten beide Angaben übereinstimmen.

Sonderfälle[Bearbeiten]

Uhrzeit[Bearbeiten]

Die Datumsangaben in DP-Listen richten sich nach UTC. Sonstige Datums- und Uhrzeitanzeigen erfolgen in den deutschsprachigen Wikinews jedoch nach UTC+1 (MEZ) oder UTC+2 (MESZ). Deswegen ist von einer Veröffentlichung zwischen 0 und 1 Uhr (MEZ – in der Winterzeit) bzw. zwischen 0 und 2 Uhr (MESZ – in der Sommerzeit) abzuraten, weil Artikel in DP-Listen als am Tag davor veröffentlicht angezeigt werden.

Verschiebung[Bearbeiten]

Wird ein Artikel nach seiner Veröffentlichung verschoben, so wirkt es so, als wenn die Kategorisierung erneut erfolgt. Vor der Veröffentlichung eines Artikels ist es deshalb ratsam, zu prüfen, ob der Artikeltitel korrekt ist. Erfolgt die Verschiebung zu einem Zeitpunkt, in dem der Artikel in keiner DP-Liste mehr auftauchte, weil die Veröffentlichung relativ lang zurückliegt, so sollte der Artikel aus der Kategorie Veröffentlicht entfernt werden, um den Anschein einer neuerlichen Veröffentlichung zu vermeiden. Liegt die Veröffentlichung wenige Stunden zurück, so würde eine Anpassung manueller Liste ausreichen, um ein Übereinstimmen mit DP-Listen zu erreichen. In anderen Fällen muss man sich leider entscheiden, ob der Artikel mit falschem Datum oder gar nicht in DP-Listen vorkommen soll.

Manuelles Artikeldatum maßgeblich[Bearbeiten]

Das Datum, welches durch das Einfügen des Artikels in die Kategorie Veröffentlicht markiert wird, erscheint nur bei DPListen. Das manuell gesetzte Datum in Artikeln in der Vorlage Beginn (früher auch in der Vorlage Artikelstatus: Fertig), ist maßgeblich, da Artikel technisch bedingt nicht immer in DP-Listen verbleiben können, da andere Artikel nachrücken.

Ungewollte Veröffentlichung[Bearbeiten]

Wird ein Artikel aus Versehen oder fälschlicherweise durch das Einfügen des Artikels in die Kategorie Veröffentlicht veröffentlicht, so kann dies durch das Entfernen des Artikels aus der Kategorie Veröffentlicht behoben werden.

Ungewolltes Entfernen aus der Kategorie Veröffentlicht[Bearbeiten]

Wird ein Artikel aus Versehen oder fälschlicherweise aus der Kategorie Veröffentlicht entfernt, so gilt prinzipiell das Gleiche wie bei einer Verschiebung. Erfolgt das ungewollte Entfernen aus der Kategorie Veröffentlicht zu einem Zeitpunkt, in dem der Artikel in keiner DP-Liste mehr auftauchte, weil die Veröffentlichung relativ lang zurückliegt, so sollte der Artikel aus der Kategorie Veröffentlicht entfernt bleiben, um den Anschein einer neuerlichen Veröffentlichung zu vermeiden. Liegt die Veröffentlichung wenige Stunden zurück, so sollte die „Kategorie:Veröffentlicht“ erneut gesetzt werden, damit der Artikel wieder in Portalen erscheinen kann. In anderen Fällen muss man sich leider entscheiden, ob der Artikel mit falschem Datum oder gar nicht in DP-Listen vorkommen soll.