Genickbruch beim Sturz ins Maisfeld

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sankt Georgen an der Stiefing (Österreich), 06.10.2005 – Wie die Polizei mitteilte, ist ein 54-jähriger Rentner in Sankt Georgen an der Stiefing im Bezirk Leibnitz beim Sturz in ein Maisfeld am Freitagabend, den 30. September durch einen Genickbruch ums Leben gekommen. Er war mit einem so genannten Mopedauto von der Straße abgekommen.

Nachdem der Mann nicht mehr nach Hause gekommen war, machte sich ein Bekannter Sorgen und alarmierte die Polizei. Diese fand ihn nach einer Suchaktion dann in dem Maisfeld in St. Georgen an der Stiefing.

Themenverwandte Artikel

Quellen