Friedliche Kundgebung kurdischer Bürger beendet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Nürnberg (Deutschland), 01.02.2005 – Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken bekannt gab, fand am Samstag, dem 29. Januar 2005, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr im Stadtgebiet von Nürnberg eine Kundgebung kurdischer Bürger statt.

Es nahmen zirka 350 Personen an dieser Veranstaltung teil. Die ersten Reden wurden in Ludwigstraße gehalten. Anschließend zogen die Teilnehmer über den „Plärrer“ in Richtung Fürther Straße weiter.

Unmittelbar vor dem dortigen Justizgebäude endete die Veranstaltung. Die Kundgebung verlief friedlich. Außer einigen kurzfristigen Verkehrsbehinderungen entlang der Aufzugsstrecke waren keine Störungen zu vermelden.

Themenverwandte Artikel

Quellen