Formel-1-Saison 2008: Der Protest von McLaren-Mercedes wurde abgewiesen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 14:37, 25. Sep. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
...
Formel-1-Saison 2008: Der Protest von McLaren-Mercedes wurde abgewiesen
Ich bin zwar nicht wirklich niedergeschlagen, aber enttäuscht, das bin ich.
...
Formel-1-Saison 2008: Der Protest von McLaren-Mercedes wurde abgewiesen

Lewis Hamilton nach der Entscheidung der FIA

Paris (Frankreich), 25.09.2008 – Der Weltautomobil-Verband FIA hat am 23. September einen Antrag des Formel-1-Rennstalls McLaren-Mercedes abgewiesen, den Rennfahrer Lewis Hamilton doch noch zum Sieger des Großen Preises von Spa zu ernennen. Dieser heißt nach wie vor Felipe Massa. Zum Hintergrund: Nach dem Rennen entschied die Rennleitung, Lewis Hamilton wegen eines stark umstrittenen und angeblich unzulässigen Fahrmanövers gegen Kimi Räikkönen mit einer 25-Sekunden-Zeitstrafe zu bestrafen. Er wurde dadurch auf Platz drei zurückgestuft.

Quellen