Evangelische Kirche in Deutschland: Katrin Göring-Eckardt zur Präses der Synode gewählt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 16:03, 3. Mai 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Würzburg (Deutschland), 03.05.2009 – Katrin Göring-Eckardt ist die neue Präses (Vorsitzende) der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Die Bundestagsvizepräsidentin erhielt bei der Wahl am Samstag, den 2. Mai, in Würzburg 72 von 125 möglichen Stimmen. Sie wird damit Vorsitzende der Versammlung der evangelischen Landeskirchen in Deutschland. Gegenkandidat war der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein. Er erhielt 50 Stimmen. Drei Synodale enthielten sich der Stimme.

Themenverwandte Artikel

Quellen