Diskussion:800 Autogastankstellen in Deutschland

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe die POV Vorlage eingestellt, da manche Sätzte sehr subjektiv sind und nicht dem Prinzip des neutralen Standpunkts entsprechen. Mit der Quelle komme ich nicht weiter. Sie führt nur zu einem sehr kurzen Nachrichtentext, sowie zur Übersicht der Tankstellen. Vielleicht kann jemand weiterhelfen. Bei mir entseht beim Lesen der Eindruck als handle es sich um eine Pressemitteilung, die Werbung in eigener Sache machen will. Zum Umformulieren auch Alternativquellen hilfreich. --SonicR 16:40, 14. Jun 2005 (UTC)

Wenn Du den Artikel in einigen Jahren nochmals liest, wirst Du sehen, dass er sehr neutral ist und die Situation klar beschreibt. Es ist keine Werbung in eigener Sache, wenn Dich dies beruhigt. Es ist nur ein Text von jemandem, der sich in dieser Materie besser auskennt, als der Durchschnittsbuerger und deshalb die Situation realer beschreiben kann, als es vielen lieb ist. In Frankreich oder Italien oder Niederlande oder Dänemark oder ... ist man mit dieser Entwicklung viel weiter. Deshalb kann man daraus leicht ablesen, was hierzulande kommen wird.
Ich habe soeben die Vorlage POV wieder eingefügt. Ein Entfernen der Vorlage ohne Klärung der Situation ist nicht okay. Sachlage ist nicht geklärt. Benutzer Sonic hat mit seinen Argumenten Recht. -- Dion 17:00, 14. Jun 2005 (UTC)
Eine aktuelle Nachrichtenquelle zu diesem Thema ist nicht auffindbar. Lediglich eine Website zum Thema Autogas. Eine andere Alternativquelle werden wir wohl kaum finden. Daher tendiere ich zu einem Löschantrag. -- Kommissario 17:09, 14. Jun 2005 (UTC)
Eine aktuelle Nachrichtenquelle zu diesem Thema ist nicht auffindbar. Lediglich eine Website zum Thema Autogas. Eine andere Alternativquelle werden wir wohl kaum finden. Daher tendiere ich zu einem Löschantrag. -- Kommissario 17:09, 14. Jun 2005 (UTC)

ich kann hier kein POV-Problem erkennen. Kein alltäglicher Artikel: auf die Hauptseite damit.

Benutzer SonicR hat im ersten Absatz oben genau erklärt, was er zu dem Text meint. Gelesen ?
Ansonsten sind Kommissario und ich der gleichen Meinung. Wie schon oben steht: Keine Nachricht / Kein Nachrichtenartikel, sondern eine persönliche Meinungsäußerung. So ein Text hat auf der Hauptseite nichts verloren. -- Dion 16:40, 15. Jun 2005 (UTC)
habe ich gelesen. Trotzdem glaube ich, dass der Artikel echt ist. Es sind auch noch weitere Quellen im Text angegeben, ausser der von SonicR zitierten. Gelesen? Auf der Seite Fluessiggas in Wikipedia kann man lesen: 'Mai 2005 ca. 757 Autogastankstellen'. Deshalb ist wohl die Angabe von 700 Ende 2004 realistisch. Ein Anstieg von 5% in nur einem Monat ist doch bemerkenswert, oder nicht? Das mit dem Peak-Oil ist ein alter Hut. Ich bleibe dabei: rauf auf die Hauptseite. P.S.: Ich finde, auf der Hauptseite sind fast nur noch Artikel, die man ueberall lesen kann. Da tut ein solcher Artikel mal gut, auch wenn er vielleicht selbstrecherchiert ist. Davon lebt doch Wikinews.
Das Hauptproblem ist freilich ein anderes, nämlich dass der Artikel falsche Tatsachen vorspiegelt bzw. Erdgas und Autogas in eins setzt. Dass Autogas derzeit billiger ist als herkömmliche aus Öl gewonnene Treibstoffe, hat vor allem mit der geringeren Nachfrage und niedrigeren Besteuerung zu tun. Würden mehr Autofahrer auf Autogas setzen, würde die höhere Nachfrage den Preis nach oben treiben und der Fiskus würde es entsprechend besteuern, um die Einnahmeausfälle durch den sinkenden Benzin-/Dieselverbrauch auszugleichen. Schwerer wiegt jedoch noch, dass Autogas (= Liquified Petroleum Gas) lediglich ein Abfallprodukt der Erdölverarbeitung ist. Somit stellt es vor dem Hintergrund knapper Ölreserven überhaupt keine Alternative dar. Etwas anderes sind mit Erdgas betriebene Fahrzeuge; aber selbst dabei handelt es sich immer noch um einen endlichen, fossilen Rohstoff. --80.145.34.188 13:08, 16. Jun 2005 (UTC)

Vielleicht könnte man den Artikel als Kommentar wiederaufleben lassen? Wie sollte man Kommentare ohne zuzuordnende Meldung behandeln? Bei der FAZ z.B. gibt es ja teilweise Kommentare auf Seite 1, die nicht auf tagesaktuelle Meldungen bezugnehmen - könnte man soetwas eventuell bei Wikinews integrieren?Wassertal 16:00, 16. Jun 2005 (UTC)

Hilfe:Kommentar könnte helfen. --Blaite 16:05, 16. Jun 2005 (UTC)
Gute Idee. Ich werden mal die Nachrichtenquellen durchgehen und einen neutralen Artikel zu dem Thema schreiben. Ob es allerdings heute noch was wird, kann ich nicht versprechen. OK ? -- Rätoro 16:02, 16. Jun 2005 (UTC)
Ja, cool. Wassertal 16:27, 16. Jun 2005 (UTC)


Neuer Text[Bearbeiten]

Ich habe in den alten Text herausgenommen und einen vollkommen neuen Text eingefügt mit Quellen. Den alten Text habe ich auf eine neue Kommentar-Seite verschoben. Hoffe, das geht ok so. Gruß -- Rätoro 21:01, 16. Jun 2005 (UTC)


gut, sieht so aus, als ob ein Kompromiss gefunden ist. wenn niemand etwas einzuwenden hat, setze ich den Artikel dann auf die Hauptseite, allerdings mit aktuellem Datum. noch länger sollten wir nicht warten, sonst ist die Nachricht veraltet.