Berliner Hauptbahnhof erneut gesperrt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 21:19, 22. Jan. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Berliner Hauptbahnhof

Berlin (Deutschland), 22.01.2007 – Am gestrigen Sonntag wurde der Berliner Hauptbahnhof erneut mehrere Stunden für die Öffentlichkeit gesperrt. Der Grund der Schließung war eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes, die vor starken Sturmböen unter anderem in Berlin warnte.

Der Bahnhof, den anlässlich der Sperrung gestern rund 1.500 Menschen verlassen mussten und der als Prestigeobjekt der Deutschen Bahn gilt, war bereits vor wenigen Tagen aus Sicherheitsgründen geschlossen wurden. Während des Orkans „Kyrill“ war ein schwerer Stahlträger von der Fassade heruntergestürzt. Danach hatte die Bahn mitgeteilt, dass der Bahnhof bis auf Weiteres ab Windstärke 9 geschlossen werde.

Quellen